Während das Gratin von padel Mondial war bei den P2s in Puerto Cabello, Brüssel und Asunción dabei, wir haben gesehen, dass in Bordeaux die Besten beschlossen, darauf zu verzichten.

Wir dachten, dass die Spieler sich nach einer anstrengenden Südamerika-Tour und eine Woche vor dem Italien-Major lieber etwas ausruhen würden. Aber Miguel Lampertis Kommentare scheinen auf eine völlig andere Stimmung unter den Stars der Serie hinzuweisen padel global. Gestern erklärte der gebürtige Bahia Blanca an unserem Mikrofon:

„Es scheint mir, dass es eine Frage der Punkte ist: die vier besten männlichen Paare spielen nicht mehr P2 von jetzt an."

Der Grund ist für „Miguelito“ einfach: „Die ersten vier Paare brauchen diese Punkte nicht, um den Unterschied zwischen ihnen auszumachen.“ Deshalb sollten sie sie nicht mehr spielen.“

Wenn wir dazu die Worte von Franco Stupaczuk hinzufügen, der glaubt, dass die P2 nicht genug Geld geben, sagen wir uns, dass Lamperti vielleicht nicht unrecht hat!

Beachten Sie, dass dies offenbar nur Männer betrifft, denn wenn wir uns die Liste der Paare ansehen, die am P2 in Genua teilnehmen werden, sehen wir, dass Paula Josemaria und Ari Sanchez ihre Registrierung bereits bestätigt haben. Sollten sich die Vorhersagen von „Miguelito“ bestätigen, können sich die Organisatoren immer mit der Anwesenheit der besten Damenschläger auf der Rennstrecke trösten …

Und du, was denkst du: Werden wir die Sterne der sehen? padel Welt in P2?

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !