Das Abenteuer unserer französischen Padel-Meisterin Alix Collombon und ihrer Partnerin Sara Pujals wird vor den Toren des 1/4-Finales beim Meister enden World Padel Tour von Katalonien.

Angesichts eines der besten Weltpaare fiel, Cata Tenorio und Béa Gonzalez, das Endergebnis ist ziemlich streng: 6 / 1 6 / 1.

Aber ein Match, das fast anderthalb Stunden dauerte

Alix erzählt.

Ja, es gab ein Match! Und das ist vielleicht das Wichtigste. Unser Französisch fühlt sich nicht festgefahren oder so weit von der Weltspitze entfernt "Es bleibt jedoch noch viel zu tun" sehen.

Unser Turnier endet im 8e-Finale. Besiege 6 / 1 6 / 1 gegen Cata Tenorio und Béa Gonzalez. Der Marsch war diesmal zu hoch, auch wenn die Punktzahl etwas hart ist
Sara Ich bin stolz auf das, was wir bei unserer ersten gemeinsamen WPT erreicht haben und ich habe viel Hoffnung und Neid für den Rest der Saison.

Nächste WPT in Alicante am April 3. Neue Ziele: Es wird ein wenig von meinem 1er-Ranking abhängen, auf das ich mich freue. Qualifizieren Sie sich weiterhin für die Tische in WPT und versuchen Sie, regelmäßig eine Runde zu fahren, obwohl mir bewusst ist, dass dies auch von der Auslosung abhängt.
Im Moment bin ich weit von diesem professionellen Niveau entfernt World Padel Tour, aber das Ziel ist es, sich Stück für Stück zu nähern und weiter hart zu trainieren.
Geduld Ich bin gerade in Spanien angekommen!

Wir sehen uns in zwei Wochen für die 2. Etappe des World Padel Tour in Alicante.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.