Lehrer und Mitglied des Verbandes französischer Spieler von padel Französisch, Fanny Magnan hat eine globale Vision von der padel die sie nicht zögert, mit uns zu teilen.

„Arbeiten Sie mit der FFT, um die Bedingungen der Spieler zu optimieren“

Padel Magazine : Können Sie sich bitte zuerst unseren Lesern vorstellen?

Fanny Magnan: „Ich bin Fanny Magnan, ich bin Lehrerin für Erziehungswissenschaften Physik und Sport (EPS) auf College-High-School-Niveau. Aber das ist noch nicht alles, denn ich kümmere mich auch um die Entwicklung der padel in meinem Club in Ceyreste (13600). Dazu gehören: Gruppenunterricht, Unterhaltung, Turniere usw. Außerdem bin ich für die Freizeitabteilung des Verbands französischer Spieler verantwortlich padel"

Das Alt-Attribut dieses Bildes ist leer, sein Dateiname ist Fanny-Magnan-training-473x1024.jpg.

Padel Magazine : Sie haben gerade den Verband französischer Spieler erwähnt padel. In wenigen Worten, woraus besteht diese Assoziation?

Fanny Magnan: „Diese Vereinigung besteht darin, die Entwicklung von zu fördern padel in Frankreich auf verschiedenen Ebenen: hohes Niveau / Jugend / Amateurzirkus. Ziel ist es, sich zu treffen und alltägliche Themen wie die Organisation und Verwaltung von Turnieren zu besprechen.

Padel Magazine : Glauben Sie, dass diese Verbindung die direkte Verbindung zwischen den Spielern und dem begünstigt FFT ?

Fanny Magnan: „Natürlich, weil das Ziel wirklich darin besteht, dank des Feedbacks von Spielern aller Niveaus mit der FFT zusammenzuarbeiten und Lösungen vorzuschlagen, um die Bedingungen der Spieler zu optimieren und die Organisation von Turnieren zu erleichtern, um so viele Menschen wie möglich zusammenzubringen möglich.“

Padel Magazine : Wir hatten kürzlich Jeremy Ritz, die uns sagte, dass die Homogenität der Levels in Turnieren einer der wichtigsten Schlüssel zur Entwicklung des war padel. Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?

Fanny Magnan: „In der Tat scheint es mir wichtig, dass jeder sein Konto finden kann und dass jede Turnierkategorie einem Spielerniveau entspricht. Nach dem padel ist ein Opfer seines eigenen Erfolgs, so dass im Laufe der Zeit auch Konsistenz mit den Rankings neuer Liebhaber der Praxis erreicht wird! „

Angefordert für die Entwicklung von padel in der Schule

Padel Magazine : Um auf dich zurückzukommen, du hast uns gesagt, dass du dich um die Entwicklung von gekümmert hast padel Ihr Verein, die Freizeitabteilung der AJPF, und außerdem sind Sie Lehrer, wie schaffen Sie es, das alles unter einen Hut zu bringen?

Fanny Magnan: „Es ist eine Frage der Organisation, ich bin nicht die ganze Zeit verfügbar, aber die Mitglieder der AJPF wissen das und zum Glück habe ich noch ein wenig Zeit, um abends Videoshows zu machen, die es mir ermöglichen, meine Ideen zu teilen und einzubringen sie, was ich auch in meinem täglichen Leben als Amateurspieler sehe. „

Padel Magazine : Um auf die Tatsache zurückzukommen, dass Sie Lehrerin sind, denken Sie aus Ihrer Sicht, dass die Praxis von padel in Grundschulen, Hochschulen, Gymnasien ist in den kommenden Jahren etwas zu beachten?

Fanny Magnan: „Ah ah gute Frage… Ich wurde tatsächlich vor zwei Wochen gebeten, in der Schul- und Universitätstenniskommission der Liga für die Entwicklung von Tennis zu sitzen padel im schulischen Umfeld. Mission, die ich wieder einmal angenommen habe! „

Padel Magazine : Was steht für Sie neben all diesen bereits genannten Projekten für dieses Jahr 2022 noch auf dem Programm?

Fanny Magnan: „In diesem Jahr ist es das Ziel, diesen Sport in meinem Club weiter zu beleben, am 500. und 23. April einen P24 Ladies zu organisieren, weil wir in diesem Jahr nicht viele haben; und warum nicht ein paar Plätze in der Gesamtwertung einnehmen!“

Fanny-Magnan-umgekehrt
Nasser Hoverini

Fußballbegeistert entdeckte ich die padel im Jahr 2019. Seitdem ist es eine verrückte Liebe zu diesem Sport, bis ich meinen Lieblingssport aufgegeben habe.