Es waren die Männer, die am Freitag den Ball für dieses Hinspiel des FFT PADEL TOUR 4PADEL Valenciennes eröffneten. Qualifikationsphasen, in denen es keine Überraschung gab, da alle Favoriten weg sind.
Es ist endlich in Pool C, wo wir kurz davor standen, eine kleine Überraschung zu sehen, da das Paar Val / Devos im ersten Spiel so weit gedrängt wird, dass es im Super-Tie-Break gegen Derouvroy / das große Spiel herausholen muss. Herman.
Diese werden ein Paar immer gefährlicher ... Es wird notwendig sein, sie bei den nächsten Wettbewerben zu beobachten.
In Pool A gelang es Gaba / Daverdin, nach der Strafe des 1-Samens des Pools (Gay / Thevenot) zu passen. DUBOURG / OUDART startet perfekt in den Wettkampf, indem er seine Gruppenspiele überfliegt. Selbst das Paar Veber / Revol wird den Angriffen des Pariser Paares nicht standhalten können.
Schließlich hatten wir in Pool D kein Recht auf diese Konfrontation zwischen LECOMTE / Deregnaucourt und Groll / Garcia. Paket der 2 ts. Schade, denn die Party wurde sehr ausgeglichen angekündigt.
Hühnersieger: Deverin / Gaba, Dubourg / Oudart, Devos / Val, Lecomte / Deregnaucourt. Spielbeginn morgen früh bei 9h.
Die Damen starten auch morgen bei 11H30 ... und wir haben das Recht auf sehr schöne Konfrontationen.

Bei Männern wird der 16e sehr groß sein. Und zwangsläufig sehen wir ein großes Spiel zwischen Lyon und Lille: Joulot / Sanchez gegen Destombes / Landsheer oder Paris gegen Lyon: Dubourg / Clément gegen Authier / Lopes ...

Beachten Sie die von der FFT vorgeschlagene Pad-Initiation vor dem Start des Wettbewerbs bei 16h.

Weitere Informationen finden Sie auf der FFT-Website: http://www.fft.fr/fft-padel-tour

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.