VANBAUCE Thomas / ENQVIST Thomas gewinnt gegen ACCAMBRAY William / CORBELLI Sébastien bei der Head Padel Open.

Dies ist das erste Viertelfinale in P500 für den schwedischen Spieler, der eher an Spiele mit Freunden gewöhnt ist. Es ist daher bereits eine gute Leistung, da er sicher ist, Punkte zu sammeln, um in die französische Rangliste aufgenommen zu werden.

Thomas Enqvist head padel open

Aber die mit Bordeaux verbundene Route des ehemaligen schwedischen Stars sollte dort enden. Tatsächlich treffen sie auf die Favoriten des Wettbewerbs: TOPPIN Alex / GOURRE Rémy.

Abgesehen von einem Erdbeben sollte das lokale Paar Gourre / Toppin logischerweise bis zum Ende des Wettbewerbs gehen.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.