Zum zweiten Mal in Folge haben sich zwei Teams des Sporting Club de Poitiers für das P1000-Finale des National Padel Cup qualifiziert.

Vor den beiden Teams Angevines Finalisten der ersten Qualifikationsphase im Sporting Club von Nantes stehen die Poitevines-Teams, die sich am Ende eines am vergangenen Sonntag im Sporting Club von Poitiers umstrittenen Finales qualifizieren.

Alexandre und Baptiste gewinnen im Finale gegen ihre Freunde aus Poitiers Jerôme Ingrand und Arnaud Saurois.

Beide Teams qualifizieren sich für das Finale des National Padel Cup, der von 2 bis 4 November in Cap d'Agde stattfindet.

Bildnachweis: José Luis Maruenda Sanchiz
Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.