Dunlop ist eine in der Reifen- und Sportwelt bekannte und anerkannte Marke und ein britischer multinationaler Konzern mit Hauptsitz in den Niederlanden. Dunlop ist fest in der Welt verankert und feiert nächstes Jahr seine 130.
Dunlop investiert seit 2 Jahren in den französischen Markt von Padel. Dank der Investition und Energie von Sébastien Ruiz, einem großen Kenner des Paddels, Pierre Cotenet, einer der Säulen der Marke Dunlop, ganz zu schweigen von Bruno Person, einem leidenschaftlichen Kenner.
Sein Pro-Ball wurde bereits als offizieller Ball für die Weltjugend ausgewählt, und dies ist erst der Anfang.
Profispieler spielen bereits mit Dunlop Palas: Patty Llaguno (Paradise) oder Juani Mieres (Blast) zum Beispiel.
Das Angebot an Schneeschuhen ist sehr breit, jeder findet sein Glück. Von Blast über Cosmos bis hin zu Paradise oder Blitz ist für jeden Geschmack und jedes Budget etwas dabei.
Verdichtet durch ganz bestimmte Technologien sind Dunlop-Palas auf zu entdecken Padel Magazine et Padel Süchtiger.

Line Meites, der neue Spieler Dunlop

"Persönlich habe ich mich nach dem Testen des gesamten Sortiments entschieden, dieses Jahr mit Paradise zu spielen. Sehr leichter Schläger (über 240-260gr)Sie ist auch mächtig mit sehr guter Kontrolle. Und außerdem ist sie hübsch".
"Paddelschuhe sind neben Schlägern und Bällen auch Tops! Testen Sie das "Extreme", indem Sie diese sofort übernehmen! Wetten wir?"
"Last but not least sind die Klamotten sehr gut geschnitten, bequem und technisch ... Dunlop plant, im nächsten Jahr eine etwas auffälligere Linie auf den Markt zu bringen."
 
"Vielen Dank, dass Sie mich als Botschafter gewählt haben! Ich bin glücklich und stolz, diese Marke zu vertreten und von Anfang an an ihrer Seite zu sein! "
Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.