Le week-end dernier, à Padel Ekwalis, le club de padel de la Réunion, le premier tournoi de padel P500 a été organisé avec succès et les victoires de Dautriat / Imary chez les dames et Carité / Grenier chez les messieurs.

DAUTRIAT / IMARY gewinnt P500 der Frauen

Auf der Seite der Frauen war EKWALIS PADEL nicht lumpen ... Nicht weniger als 12 Meister Frankreich Beach-Tennis (alt, aber Strom mit Hoarau Schwestern, die weiter in die globale Top) sind vorhanden weibliche P500 waren. Hinzu kam ein paar Minuspunkte, die Tabelle war auch sehr aufgerichtet.

Es sind schließlich die beiden Negativen, DAUTRIAT / IMARY, die gegen das Paar HOARAU / NEVER gewinnen.

Der Sieg des Paares CARITE / GRENIER bei den Männern

Die Ankunft eines großen französischen Paddels war ein Segen für das Turnier und das Publikum zog in Scharen um, um "im wirklichen Leben" Cédric CARITE zu sehen.

Mika GRENIER, Partner von Cédric in Match, erklärt uns, dass "wir ihn sportlich nur durch die Videos seiner großen Matches in der französischen Mannschaft oder der französischen Meisterschaft gekannt haben. Und mit ihm im offiziellen Spiel zu sein, bringt dir viel Erfahrung, Spieltaktik und Selbstvertrauen in dein Spiel, auch wenn es auch sehr stressig ist !!!

Im Finale setzte sich das Paar CARITE / GRENIER gegen die Überraschung des Turniers durch, das aus zwei negativen Tennisspielern mit etwas Padelerfahrung bestand, LOZANO & HEUGAS, die ihre Gegner ins Finale lockten.

Vom Strand zum Padel

ME HOARAU (Top 10 World Beach Tennis):

Das Padel ist eine sehr lustige Sportart und der Austausch ist viel länger als am Strand.

Angesichts der großen Zahl von Padelspielern im Verein ist die Ankunft dieser Beach-Champions sowie negativer Spieler im Tennis ein großer Beitrag zur Entwicklung des Paddels in Reunion.

Es zeigt das große Potenzial, das Frauen darstellen, und die Entwicklung, die sie haben können.

Gut gemacht für sie.

Ein Wort von Cédric Carité

Cédric CARITE erzählt uns von der Padelhöhe in Réunion:

Ich war erstaunt über das Niveau der Spieler auf dieser Insel angesichts der fehlenden Trainingsstruktur: nur durch die Videos ...

Und so viele Spieler mit einer solchen Kampfmentalität zu sehen, ist sehr, sehr positiv, da wir die Schwierigkeit kennen, diesen Teil des Sports zu entwickeln.

Mit den Mitteln des Randes "Padel", aber mit den erworbenen Strand-, Tennis-, körperlichen und geistigen Qualitäten, ist das Potenzial real.

Mit einer hochwertigen Begleitung wird das Niveau weiter steigen, um mit der Metropole mithalten zu können.

Die nächsten Padel-Turniere in Reunion

Lernen und verbessern Padel Ekwalis - Wiedersehen

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.