Padel Magazine - Der Latitude Padel-Schläger von DropShot ist ein vielseitiger Schläger, der unserer Meinung nach besonders leistungsstark ist.

Der Griff ist bei diesem Handgelenk, das wir besonders schätzen, fast unmittelbar. Die Übergrippe ist wirklich nicht notwendig. Dieser Padelschläger ist für Spieler gedacht, die regelmäßig spielen, aber nicht unbedingt ein hohes Niveau haben. Um jedoch die Qualität des Schlägers zu schätzen, werden Sie bei einem mittleren / hohen Level dazu gebracht, Ihren Fuß zu fassen!

Der Latitude Drop Shot hat eine runde Form und kombiniert somit Power und Kontrolle, obwohl wir feststellen, dass sein 100% Carbon-Rahmen mehr Power als Kontrolle bietet.

Das Sieb hat eine Schicht aus Kevlar, Carbon und Kork, um die Lebensdauer des Schlägers zu verlängern. Und das ist ein echtes Plus gegenüber der Konkurrenz. Es muss dennoch gesagt werden, dass Dropshot-Schläger außergewöhnliche Schläger sind, aber ihre Schwachstelle war die Langlebigkeit ihres Schlägers oder ihre Zerbrechlichkeit. Mit dieser Prise Kork gehört dieser Nachteil zweifellos der Vergangenheit an.

Global gesehen ist Drop Shot eine der renommiertesten Marken, mit dem Headliner Juan Martin Diaz, der aktuellen Nummer 1 der Welt, und seinem berühmten Racketschläger "Conqueror".

Franck Binisti - Padel Magazine

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.