Dieses Wochenende werden die Augen auf das große Padelturnier bei TC LA PAPE gerichtet sein: die Renault Padel Open.

Dies ist eine Premiere in Frankreich, da der französische Automobilhersteller deutlich seine Absicht bekundet, sich auf dem französischen Padel zu engagieren. Im Moment ist es hauptsächlich die schöne lokale Initiative von Renault Rillieux-la-Pâpe.

TC LA PAPE hat sein Padelturnier auch unter dem Namen seines Hauptturnierpartners benannt.

Auf dem Programm stehen hübsche Plakate wie Lopes / Moreau, Boulade / Authier, Ferrandez / Gauthier und Blanqué / Bergeron. Die zukünftigen Gewinner des Turniers sind in diesen 4-Paaren.

Wir werden natürlich das französische Expatriate-Paar in Spanien genau beobachten: Blanqué / Bergeron. Sie hat sicherlich ein wenig Druck auf den Schultern, weil sie weiß, dass sie erwartet wird. Aber sie hat einen harten Kopf.

Termin Sonntagmorgen für den Beginn der letzten Etappe.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.