Nachdem die beiden von der World Padel Tour vorgeschlagenen Szenarien abgelehnt worden waren, schlugen die Spieler ihre eigenen vor, die sofort akzeptiert wurden.

Miguel Lamperti gab es bekannt : Die WPT könnte Ende des Monats mit einem Turnier in Madrid und letztendlich wieder aufgenommen werden zehn Terminevon den ursprünglich geplanten 17. Weniger Turniere bedeuten daher zwangsläufig weniger Einkommen. Und mit einer Erholung hinter verschlossenen Türen ist es Noch weniger Geld für die World Padel Tour.

Die Spieler werden daher auch im Jahr 2020 weniger Geld verdienen lehnte die beiden WPT-Vorschläge abgelang es den Spielern, eine neue Vereinbarung auszuhandeln, die zunächst vorsieht, dass sie nur berühren 50% des ursprünglich geplanten Preisgeldes für Turniere, die hinter verschlossenen Türen stattfinden.

mehrWenn es der World Padel Tour gelingt, 10 oder mehr Turniere zu organisieren, geben die Spieler die Boni auf, die am Ende der Saison an sie verteilt werden10 € für Spieler in den Top 000, 10 € für Spieler zwischen dem 7. und 500. Platz usw. für insgesamt 11 €.

Wenn die WPT diese 10 Daten jedoch nicht erreichen kann, dann ist dies der Fall zahlt den Spielern eine Strafe für jedes nicht durchgeführte Turnieroder insgesamt 45 €.

Quelle: Sport.es

Xan ist ein Padelfan. Aber auch Rugby! Und seine Posten sind genauso druckvoll. Trainer mehrerer Padelspieler, findet er untypische Stellen oder befasst sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für Padel zu entwickeln. Offensichtlich erzwingt er seinen offensiven Stil wie auf dem Paddelfeld!