Wir waren gestern ein Thema über die Quasi-Einstimmigkeit des punto de oro, heute kommen wir uns noch ein Stück näher. Der Katalanische Föderation von Padel kündigte an, dass der Punto de Oro bei seinen Wettbewerben zur Norm werden würde.

Katalonien folgt daher dem Beispiel der internationalen Kreisläufe (WPT und APT), der Berufsbildung und der andalusischen Föderation, um diese Regel festzulegen, die die padel Tennis.

 

Quelle: Padel Spanien

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei verschiedenen internationalen Wettbewerben, aber auch bei großen französischen Veranstaltungen sehen.