Ein komplementäres Team im Padel ist der Hauptgrund für den Erfolg eines Teams oder nicht. Um mehr Spiele zu gewinnen, sollten Sie nicht nur an Ihrer Physik, Ihrer Taktik oder Ihrer Technik arbeiten, sondern auch an der Beziehung zu Ihrem Partner. Je mehr Sie sich selbst kennen, desto besser können Sie sich verbessern und echte Fortschritte in Spielen erzielen.

Dies ist der Hauptunterschied zum Tennis. Tennis (Einzel) ist in der Tat eine Opposition von zwei Spielern, die einzeln gegeneinander antreten. Auf der anderen Seite ist das Paddel eine Mannschaftssportart, also stehen zwei Spieler zwei anderen gegenüber. Stellen Sie sich also nicht auf das individuelle technische Niveau eines jeden Spielers, sondern auch auf dessen Komplementarität. Es kann komplementärer sein als das andere (aber technisch schwächer) und in der Lage sein, das Match gegen zwei Spieler zu gewinnen, die von Natur aus technischer (oder "besser") sind.

In diesem Artikel erfahren Sie, dass die Beziehung wichtig ist und beibehalten werden muss (insbesondere Training für zwei Personen). Das Wissen über die Stärken und Schwächen des Spiels ist für den Erfolg des Teams erforderlich.

Vertrauen Sie Ihrem Partner: der Basis des Teams

Sie müssen an Ihren Teamkollegen glauben, Sie müssen ihm vertrauen. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie versucht sein, Bälle zu nehmen und sich in heikle Situationen zu begeben.

Wenn Sie Ihrem Partner vertrauen, können Sie dank der Motivation Spiele gegen Spieler gewinnen, die Ihnen überlegen sind. In der Tat motiviert der Gedanke, sich mit einem guten Spieler zusammenzuschließen, und Sie steigern Ihre Leistung. Wenn Sie sich sagen, dass Sie mit einem schlechteren Spieler zusammenarbeiten, wird dies Sie demotivieren. In jedem Fall muss man seinem Partner vertrauen, das ist die Basis, um ein komplementärer Partner zu sein. Wenn Sie sich mit Ihrem Partner wohl fühlen, wird er es auch fühlen und seine Leistung steigern, aber das Gegenteil ist auch der Fall, es ist also zweischneidig.

Die Beziehung, die Sie zu Ihrem Partner haben, ist wichtig und wichtig. In der Tat, was Sie sagen, was Sie tun, wird Ihr Partner es für gut oder schlecht interpretieren. Es wird notwendig sein, vorsichtig mit unseren Bewegungen umzugehen und Sie in Kontakt zu halten. Sie müssen ihn ermutigen und kurz erläutern, wie Sie in der nächsten Situation vorgehen müssen.

Schließlich dürfen wir die Kommunikation nicht vergessen. Der Erfolg oder Misserfolg eines Kollegen in der Fähigkeit, miteinander zu kommunizieren. Diese Mitteilung richtet sich an einen Spieler, der einen Fehler in der Warnung seines Gegners entdeckt hat, aber auch an die Bälle, die in der Mitte verlaufen, um herauszufinden, wer sie nimmt, ein kleines "Ich! "Und das ändert alles.

Alexis Dutour

Alexis Dutour liebt Paddel. Mit seiner Ausbildung in Kommunikation und Marketing stellt er seine Fähigkeiten in den Dienst des Paddels, um uns Artikel immer sehr interessant anzubieten.