Wer sagt, dass es nicht möglich ist Tauchen Sie auf einem Padelplatz ? Das ist nicht das Unglaubliche Jérôme Inzerillo, der Padel Coach von Pyramids Club - Spielerakademie wer wird auf jeden fall das gegenteil sagen.

Du träumst nicht : Der Boden ist blau und es ist ein Teppich. Wir spielen auf einem Padelplatz.

Angesichts einer Abwertung des Paares Adrien Maigret / Yann Auradou springt der Padel-Manager des Pyramides-Clubs, der seinen Partner Andrés Britos (während der P2000-Pyramiden) von Bela, der aktuellen Nummer 7 der Welt, getauscht hatte, um dies wieder herzustellen wunderbar destillierter Ball am Ende des Feldes.

Sie werden sehen, der Tauchgang ist überraschend und der französische Spieler hätte sich sogar verletzen können. Mehr Angst als Schaden und vor allem ein paar Lacher am Ende und die Freude, die Show auf dem Gelände des Pyramides Clubs zu sehen.

Die Öffentlichkeit hat sich nicht geirrt!

Beachten Sie, dass wir als Bonus das Recht haben, einen schönen Kopfball von Yann Auradou, dem Spieler von Bailly, über seinen Gegner des Tages während dieser Ausstellung am Ende des Videos zu erhalten.

Offensichtlich ein Spiel, das in einem sehr guten Geist stattfand und das es ermöglichte, die größte Legende der Welt zu sehen: Fernando Belasteguin.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.