Die P1000 Meiner Paddel-Tour in Casa Padel angeboten schöne Spiele mit der Überraschung dieses Turniers, der Sieg im Finale 8e Paar Mannarino / Lapouge auf Spanisch Paar De Benito / Salines.

Im Gegensatz zu 2 vor Monaten bestätigte Mannarino / Lapouge, dass er sein Match gegen das Paar Lopes / Authier gewonnen hatte.

Wir werden auch 2-Halbfinale MPT Casa Padel haben:

La Panse / Ferreyra gegen Lapouge / Mannarino und Blanqué / Bergeron gegen Tison / Maigret

Ferreyra / The Panse gegen Mannarino / Lapouge

Auf dem Papier scheint das französisch-argentinische Paar dem französischen Paar sehr zu gefallen. Loïc Le Panse zeigte in all seinen Spielen eine sehr gute Regelmäßigkeit, während der Argentinier mit Sicherheit der Spieler ist, der seit Beginn des Turniers am meisten beeindruckt hat.

Aber wir kennen die Charakterstärke des französischen Paares Mannarino / Lapouge. Sie mag ihren Außenseiterstatus.

Lapouge / Mannarino: Das Spiel des Tages!

Bergeron / Blanqué vs. Tison / Maigret: Das französische Plakat

Dies ist das Spiel, das von allen Padel-Fans erwartet wird. 2 3 beste französische Paare werden endlich in einem offiziellen Turnier gegeneinander antreten. Dies ist eine Premiere in diesem Jahr. Wenn sich das Pariser Paar unter dem Status eines Außenseiters diesem Halbfinale näherte, machte es in seinen ersten Spielen dennoch einen besseren Eindruck als das Paar Blanqué / Bergeron, das während seines ersten Spiels gegen das Paar Fouré / Destombes etwas dazwischen lag .

2-Halbfinale bei 10h geplant.

Das Traumplakat: Bergeron / Blanqué vs. Tison / Maigret

1 / 2 Finale MPT Paris: Meites / Girard vs. Blankson / Mayorga und Majdoubi / Rivers vs. Sorel / Martin

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.