Wenn Sie anfangen, Padel zu spielen, sollten Sie Linkshänder oder Rechtshänder sein? Eine ewige Frage, auf die wir versuchen werden, sie zu beantworten.

«1-Verteidiger und Angriff auf 1 »

Unabhängig von der Morphologie des Paares muss es organisiert sein. Wer macht was im Team? Was ist seine Rolle?

Strategisch gesehen gibt es in dem Paar immer einen Verteidiger und einen Angreifer. Ein Rechtshänder, der auf der linken Seite spielt, kann leichter angreifen und den Ball während eines Schlags herausholen, beispielsweise in seiner Diagonalen, die rechtshändig ist.

"Die Großen und Starken im Angriff! "

Für Padel-Eingeweihte denken wir an Fernando Poggi, einen der besten Stürmer der Welt. Er ist groß und stark, es wäre schwierig zu versuchen, seinen potenziellen Angriff einzudämmen.

Entscheiden Sie sich für Spieler mit einem niedrigen Schwerpunkt für eine Verteidigungsstrategie. Sie werden die Basis des Teams sein. Es wird manchmal gesagt, dass der Verteidiger seinen Angreifer glänzen muss. Das ist oft wahr.

Warum ist der Angreifer gegangen?

Alles ist eine Geschichte von Blickwinkel und Wirkung. Ein Rechtshänder auf der linken Seite wird in der Lage sein, einen Schlag in seine Diagonale zu machen und so den Ball viel leichter herauszuholen, als wenn er auf der rechten Seite gespielt hätte. Machen Sie den Test.

Können wir 2-Angreifer haben?

Ja und nein Es ist besser, die Funktionen paarweise vorab zu definieren.

Wenn Ihr Paar aus 2 für Rechtshänder besteht, kann der Spieler auf der rechten Seite versuchen, anzugreifen, dies ist jedoch aufgrund seiner Positionierung von vornherein eingeschränkter als bei seinem Kollegen, der auf der linken Seite spielt.

Das Ideal wäre ein Paar von Linkshändern und Rechtshändern. Wenn in einem Paar normalerweise ein Spieler offensiver ist als der andere, kann die Gefahr von allen Seiten ausgehen. Bestes Beispiel sind die Weltzahlen (Pablo Lima und Fernando Belasteguin). Für die Gegner ist es schwer zu wissen, auf wen sie sich einlassen müssen, da beide Spieler diagonal spielen und einen Punkt erzielen können.

Verlassen Sie Ihre Komfortzone

Wenn Sie es vorziehen, auf einer Seite zu spielen, versuchen Sie, das Training auf Ihrer schwachen Seite zu spielen.

Erstens, weil es während eines Punktes vorkommt, dass die Spieler die Seite wechseln und dann andere Empfindungen entdecken, die nicht unbedingt nutzlos sind.

Franck Binisti - PADEL MAGAZINE

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.