Die andalusische Föderation von Padel kündigt offiziell in einer Pressemitteilung das 1. Turnier an FIP Gold seiner Geschichte, die vom 26. April bis 02. Mai 2021 in Jaén, Spanien, stattfinden wird.

Die FIP Gold sind eine neue Kategorie von Wettbewerben, die in diesem Jahr erstellt wurde und sich an die Spitze der FIP-Turnierhierarchie stellt.

Mit 80 Punkten, die für das Gewinnen von Paaren vergeben werden, sollte es viele Menschen anziehen. Zumal 24 € Gewinn zu gleichen Teilen zwischen den weiblichen und männlichen Teams aufgeteilt werden, die am Ende des Jahres eintreffen werden dieses Turnier. Ein sehr gutes Beispiel für Sportparität, aber auch ein Anreiz für die Paare, nach Andalusien zu reisen. Denken Sie daran, dass die 16 besten Spieler der World Padel Tour kann nicht an diesem Turnier teilnehmen.

 

Fotoquelle: Facebook Andalusische Föderation von Padel

Quelle: FAP-Site

Sylvain Barnet

Sylvain Barnet, französisches Schweizer Taschenmesser und Sportbegeisterter. Geek mit einer scharfen Feder, liebt es, wenn ein Plan ohne Probleme läuft. Und immer bereit für ein Spiel.