Der 6 und 7 Juni, der Beausoleil Club hat seinen von Kristina Clément organisierten, von 2eme homologierten Padel-Turnier-Club (beim französischen Tennisverband) vorgeschlagen.

Dieses Mal hatten wir diesmal 2-Kategorien: Männer und Frauen.

30-Spielerpaare haben sich angemeldet (einschließlich 6 in der Kategorie der Frauen).

Ein Plateau von sehr hohem Niveau, das sich aus vielen Spielern zusammensetzt, die bei beiden Mädchen zu den besten französischen Spielern zählen als bei Männern.
Während des gesamten Wochenendes wurden die Spiele bei großer Hitze bei den besten 9-Spielen ohne Werbung ausgetragen.

Nach einem Turnierstart in Pools wurden die besten Männerpaare logischerweise als 1 / 4-Finale im Big Board OR und als zweite und dritte Henne in einer Tabelle SILBER gefunden.

Eine Überraschung kam mit der Beseitigung eines des Lieblingspaares Pastor / Haziza aus den Viertelfinalen nach noch führte 8 / 4 Gesicht Vinciguerra Moreau (die 9 / 8 am Ende gewinnen).

[vision_pullquote style = "3" align = ""] Laurent Boulade hat endlich seinen Co-Piloten gefunden:

Jérome Ferrandez

Das Team Aix-Boulade Ferrandez hatte die Reise nach Beausoleil gemacht ... Obwohl sie nahmen, da sie letztendlich das Turnier gegen den sehr erfahrenen Team Patrick Fouquet gewonnen - Gilles David auf der Partitur 6 / 3 6 / 4 im Finale.

Laurent Boulade, einer der besten französischen Stürmer, hatte jahrelang Mühe, den richtigen Spieler auf der linken Seite zu finden. Jerome Ferrandez kommt zum richtigen Zeitpunkt und das Mindeste, was wir sagen können, ist, dass er dem Pablo Lima mit zwei Händen den Rücken versichert. Wir dachten, sie würden früher schlüpfen, besonders beim Real Padel Club Open vor mehr als einem Monat. Aber am Tag vor dem Open musste das Paar verlieren, weil Ferrandez einen Finger in die Kreuzung zweier Fenster gesteckt hatte ... Zum Glück mehr Angst als Schaden.

In der Tabelle SILBER gewinnen Delaboudinière und Perrot leicht die Tabelle gegen das Paar Verein Becker / Payret.

[vision_pullquote style = "3" align = ""] Damiano / Pironneau oben [/ vision_pullquote]

Für die Mädchen standen die beliebtesten Damiano / Pironneau-Paare logischerweise im Finale gegen Godard / Sorel.

Das nächste homologierte Turnier ist für September geplant, um im Sommer Nachtturnieren (gemischte Schneeschuhe usw.) Platz zu machen.

Das Team Padel Magazine

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.