Wie wir bei der gesehen haben Greenweez Paris Premier Padel Major, eine große Anzahl von Spielern möchte an den Turnieren des neuen offiziellen Circuit der FIP teilnehmen, aber nicht alle können dies tun.

Dafür Roland-Garros von padelblieben fast 60 Paare auf dem Boden. Für Spieler, die in Zukunft eingeladen werden möchten, ist die Notwendigkeit, Plätze in der FIP-Rangliste zu gewinnen, unerlässlich. Und dafür ist die Lösung ganz einfach, an der Cupra FIP Tour teilzunehmen.

Für den „G3P Major“ hat das letzte Paar, das in die Previas einsteigt, 211 Punkte, eine Summe, die für ein Paar, das das ganze Jahr auf der Cupra FIP Tour spielt, recht zugänglich erscheint. Dazu kommt noch, dass es jede Woche Turniere gibt, und zwar fast auf der ganzen Welt. Entdecken Sie den Kalender HIER. Für das Preisgeld ist es gleich unten:

Auch die Cupra FIP Tour, die oft Frauen-Events anbietet, kann für all jene Spielerinnen interessant sein, die auf internationaler Ebene durchstarten wollen. Und wer weiß, wenn auch nur für den Moment Premier Padel keine Einigung mit den Profispielern gefunden haben, wissen wir nicht, was die Zukunft bringen wird. Vielleicht sind FIP-Punkte in Zukunft für Damen genauso wertvoll wie für Herren…

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !