Was für ein Match! Was für ein Finale! Offenes Padel Tennis Sun bot uns eine erstaunliche Finale, wo das spanische Paar Salines / De Benito, doch Lieblingsturnier vor 3 setzt den Champion Fernando Poggi (42e Global Player) und der erstaunliche Eric Cubilier zu beugen hatte.

Poggi / Cubilier im Krieger

Das französisch-argentinische Paar ist jedoch zu Beginn des Spiels schlecht eingeschifft, da es mit der Passage ungewöhnlicher Fehler von Poggi nur schleppend begann. Vor ihr ein spanisches Paar, das sich abrollt und logischerweise Druck auf Cubilier ausübt.

Salines / De Benito gewinnt den ersten Satz 6 / 4.

Das 2e-Set ist ausgewogen. Cubilier / Poggi erhöhen ihre Spielstärke, wodurch wir einige Marathon-Punkte haben können. In diesem Spiel ist unser Französisch durcheinander, da es seit gestern durch Willen oder Gewalt galoppiert.

Das französisch-argentinische Paar konnte bei 6 / 5 in der schlechtesten Zeit zu ihren Gunsten brechen. Eine ziemlich schwere Pause im Hinblick auf ein sehr ausgeglichenes Set, das bei einem Unentschieden hätte gespielt werden müssen.

Im 3e-Set, encore repetita, da man sich mit einem extrem strengen Set, Punkten mit Extension und einigen genialen Aufnahmen des Argentiniers Fernando Poggi befindet.

Aber dieses Mal ist es im Tie-Break, dass es dem Paar Cubilier / Poggi gelingen wird, diesen Satz und damit das Match im Punktestand von 7 / 5 zu finalisieren.

Letzte Wunde: 4 / 6 7 / 5 7 / 6 (7 / 5)

Selbst beim Fußball bin ich noch nie so viel gelaufen!

Es muss gesagt werden, dass der ehemalige Profifußballer während dieses Turniers wie nie zuvor angefragt wurde. "Jedes Spiel war eine Herausforderung"Erzählt uns Eric Cubilier.

Die Gegner haben nicht aufgehört, ihn anzugreifen. Und aus gutem Grund ist Fernando Poggi der 42e World Player. "Sobald er den Ball berührte, sollte er den Punkt beenden" sehen.

"Der Verein wird sich weiterentwickeln"

Sébastien Corbelli, der Direktor von Tennis Padel Soleil, erklärt: "Der Verein wird die Arbeit fortsetzen" sehen.

Wir werden die von 2 genehmigten Tennisplätze von der ATP-Rennstrecke abdecken. Wir werden auch den semi-indoor Padel Court Raum schließen. Normalerweise sollte alles bis Ende des Jahres erledigt sein.

Bist du bereit für eine p5000?

Es ist Fabrice Pastor, der Präsident von Monte Carlo Internationals Sports, der uns nach dem Finale sagen wird:

Der Monte Carlo International Sports wird ein großes Padelturnier mit einer Dotierung von 5.000 € vorschlagen

Für den Termin werden wir bald mehr wissen, aber der Test sollte zwischen Ehemann und Juli stattfinden.

Ein Schritt und Master My Padel Tour

Christina Pastor, die Präsidentin von Tennis Padel Soleil, fügt hinzu, dass der Verein seine Arbeit auch in "Veranstaltung mit Etablierung der 12 und 13 May sowie der Master My Padel Tour im kommenden Dezember" sehen.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.