Druckbeauftragte werden entwickelt, um den Druck in bereits verwendeten Kugeln aufrechtzuerhalten. Dies ermöglicht die Wiederverwendung von Bällen, was ökologischer und auch wirtschaftlicher ist!

Beim Programmieren eines Teils von padel Mit Partnern stellen wir uns vor dem Start immer die Frage: "Wer hat Kugeln?" Jeder schaut sich an und ziemlich oft widmet sich jemand dem Kauf neuer Bälle im Club. Das alles muss man zugeben stellt Kosten dar jedes Mal rund 5 €.

Aber vielleicht haben Sie in Ihrem Club bereits bemerkt, dass eine Person eine Originalröhre mit Bällen herausbringt ... vielleicht eine Lösung für Ihre Probleme!

Druckbeauftragte, die es Ihnen ermöglichen, Druck auf Ihre Bälle auszuüben und diese daher in den folgenden Spielen wiederzuverwenden, haben viele Vorteile, insbesondere finanziell, weil Dieser Röhrentyp kostet ungefähr zwischen 20 und 40 €. Diese Lösung ist effektiv für Ihre Spiele mit Freunden, besonders wenn du gelegentlich spielst.

Woraus besteht es ?

Die Druckbeauftragte  sind geschaffen, um Tennisbälle unter Druck zu setzen und padel insbesondere. Die Methode, die von verschiedenen Herstellern verwendet wird, ist zu Entfernen Sie überschüssige Luft, indem Sie Luft unter Druck setzen vor dem Verschließen des Rohres. Auf diese Weise verlieren die Kugeln im Rohr nicht an Druck, sodass ihre Abpralleigenschaften erst bei Verwendung verloren gehen. Auf diese Weise springen diese Bälle trotz der Zeit, die zwischen Ihren verschiedenen Spielen vergehen kann, fast wie neu.

Welche Lebensdauer?

Die Lebensdauer von Druckkugeln kann verlängert werden dreimal und noch mehr bis der Filz abgenutzt ist. So können Sie dreimal weniger Bälle kaufen und damit auch bemerkenswerte Einsparungen auf Ihrem Budget für die Praxis von padel. Tests belegen außerdem, dass dank dieser Druckbeaufschlagung die Sprungkraft der Kugeln während ihrer gesamten Lebensdauer nahezu konstant bleibt. Auf diese Weise können Sie ein besseres Gefühl beim Tippen finden. Es macht es auch möglich, dreimal weniger Abfallgummibälle und damit zu werfen Schutz unserer Umwelt.

 

Wir präsentieren hier 3 Röhren, mit denen Sie Ihren Bällen eine längere Lebensdauer bieten können.

Tuboplus

TUBO PLUS

Tuboplus Ajoute etwas mehr Druck . Die Bedienung ist sehr einfach. Es hat zwei Teile, einer ist, wo die 3 Bälle von padel eingefügt werden und der andere Teil wird oben platziert, um ihn zu schließen. Nach dem Schließen muss es eingeschraubt werden, damit die im Inneren verbleibende Luft maximal komprimiert wird. Der Tuboplus-Druckbeaufschlager verfügt über eine Dichtung, die das Entweichen von Luft verhindert und so dazu beiträgt, Druck im Inneren aufzubauen.

Tuboplus X4

Der Tuboplus X4 ist die Weiterentwicklung des Tuboplus. Dieser Druckbeaufschlager ist vollständiger und effizienter. Dieses Rohr ist so konstruiert, dass es die Kugeln platzieren und deren Druck aufrechterhalten kann. Die Kugeln werden nach innen eingeführt und dann wird Druckluft durch ein Ventil und eine Pumpe (Inflator) geleitet. Neben dem Ventil befindet sich eine Kontrollleuchte, die grün leuchtet, wenn das Innere des Rohrs den optimalen Druck erreicht. Zu diesem Zeitpunkt steht die Patrone unter Druck und Sie können die Bälle bis zu Ihrem nächsten Spiel festhalten.
Wenn Sie die Bälle wieder benutzen padelSie müssen nur die Luft von innen durch Drücken des Ventils entfernen.

Die Pascal Box

Um diese Präsentation der 3 Druckbeaufschlagenden zu beenden, gibt es die Pascal Box, ein System, das dem Tuboplus X4 sehr ähnlich ist. Die Pascal Box hat eine 100% hermetischer Verschluss, ein hochohmiger Behälter mit einem sehr präzisen Manometer zur Anzeige des Innendrucks. Es hat auch ein universelles Aufblasventil und ein Sicherheitsventil. Dieser Druckbeauftragte, zusätzlich zu den anderen, inklusive Inflationspumpe.

Pascal-Box

 

Gut zu wissenDiese Geräte halten die Bälle mindestens einen Monat lang ordnungsgemäß unter Druck. Über diesen Zeitraum hinaus müssen einige weitere Pumphübe ausgeführt werden, um den Druck wieder auf das vordefinierte Niveau zu bringen, da kein absolut abgedichtetes System vorhanden ist. Um einen relativ konstanten Druck im Gerät aufrechtzuerhalten, ist es ratsam, den Druck alle zwei Wochen nachzuladen, wenn Sie Ihre Bälle in der Zwischenzeit offensichtlich nicht verwenden.

 

Francois-Xavier Coninck

Belgier und Toulouse, es ist möglich! Mit Leidenschaft für NBA und Biathlon bin ich auch drogenabhängig padel. Ich organisiere Turniere, ich unterrichte. Aber was mir am besten gefällt padel : Dies sind die kurzen gekreuzten Passagen. Was für gute Kroketten !!