[box type = ”info”] Pierre Lamouré, der in Spanien im Exil lebende “Franzose”, Gründer von Upadel.net, Professor und technischer Manager des Paddelclubs von Vals Axarquia in Torre del Mar, verwaltet die Paddelspalte “technisch und taktisch”. Dank Pierre Lamouré finden Sie regelmäßig Artikel und Videos zum Paddeln. [/ Box]

Der Wechsel zu 2 auf dem Padel ist bei weitem nicht so einfach. Lassen Sie uns einige Elemente ausprobieren, mit denen Sie besser mit Ihrem Partner spielen können.

Situation

Padel spielt mit zwei, es ist wichtig, seine Bewegungen zu synchronisieren. Die beiden Teammitglieder müssen unabhängig von der vorgeschlagenen Spielsituation von 3 oder 4 m getrennt sein.

Wie Sie alle wissen, vermeiden wir, dass einer im Fluge und der andere auf der Rückseite des Platzes ist, um keine Lücke in der Diagonale zu schaffen.

Es wird jedoch auch empfohlen, die beiden Spielern gemeinsame seitliche Bewegung zu gewährleisten, um Schwachstellen zu vermeiden. Wenn Sie einen von ihnen zur Seite bewegen, wird der andere gezwungen, sich in die gleiche Richtung zu bewegen, während versucht wird, einen ungefähr konstanten Abstand zu halten.

Taktischer Rat :

In seinen Situationen, in denen er sich zu zweit bewegt, können Sie sich vorstellen, dass ein unsichtbares Seil Sie zusammenführt und so den Zusammenhalt des Ganzen sicherstellt

Lass uns das auf Video sehen und euch alle auf euren Schlägern !!

Pierre Lamouré

Pierre Lamouré ist eine der technischen Säulen von Padel Magazine. Der Gründer von U.padel.net bietet Ihnen regelmäßig technische und taktische Themen an padel. Eine Frage ? Ein Bedarf ? Zögern Sie nicht, ihn unter pierrelamoure @ zu kontaktierenpadelmagazine.fr