Es ist sehr einfach, eine Paddellizenz beim französischen Tennisverband zu erhalten. Noch mehr für Spieler, die bereits eine Tennislizenz haben. In der Tat sind Sie mit einer Einzellizenz mit dem Tennisplatz verbunden, aber auch mit Strandtennis und Paddle. Weil die FFT diese 3-Sportarten repräsentiert.

Um eine Padel-Lizenz zu erhalten, fordern Sie sie einfach direkt bei Ihrem Club an. Die Kosten betragen 29 € und 20 € für weniger als 18 Jahre. Beachten Sie, dass die Vereinigung, die manchmal Lizenzen verwaltet, für unterschiedliche Betriebskosten ein paar Euro mehr hinzufügen kann.

Die FFT hat auch eine Discovery-Lizenz eingerichtet. Es ermöglicht den Sportlern, den Padel oder den Strand sicher zu entdecken. Dies ist eine Lizenz mit einer Laufzeit von 3 Monaten.

Beachten Sie, dass Sie Ihre Lizenz direkt über die FFT-Website erhalten können, wenn Sie keinem Club angehören. Die Kosten betragen 34 €.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.