Sie sind ein Paddle-Spieler, wissen aber nicht, wie Sie Ihren Paddle-Schläger auswählen sollen. Unsere Freunde aus Artengo haben die Angelegenheit untersucht, um Ihnen bei dieser nicht ganz so offensichtlichen Entscheidung zu helfen.

analysieren Sie selbst

Welche Form für meinen Paddelschläger? Eher lässig oder intensiv? Wenn Sie neu in der spanischen Sportart sind, folgen Sie dem Leitfaden, um mehr über die Funktionen von Paddle-Schlägern zu erfahren, damit Sie Ihre Wahl treffen können.

Die Wahl eines Paddelschlägers ist wichtig für Ihren Sportkurs, daher müssen Sie Ihren Schläger nach Ihren Gefühlen, aber vor allem nach Ihrem Trainingsniveau auswählen. Die Form des Schlägers spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.

Das Niveau der Praxis

Die Auswahl eines Paddle-Schlägers richtet sich vor allem nach Ihrem Trainingsstand und ist in drei Kategorien unterteilt.

EINKAUFSFORMULARE: WELCHE UNTERSCHIEDE? 

Wie Sie sicherlich bemerkt haben, gibt es verschiedene Arten von Paddle-Schlägern. Hier finden Sie einige Erklärungen zu diesen Schneeschuhformen und was sie Ihnen bringen.

Runde Schneeschuhe haben den niedrigsten Gleichgewichtspunkt. Das Gewicht ist ziemlich nahe am Handgelenk verteilt, der Schläger ist viel handlicher und ermöglicht es Ihnen, es zu benutzen, ohne zu viel Energie zu verbrauchen.

Wassertropfen: Dieser Schläger ist der Kompromiss zwischen runden und rautenförmigen Schlägern, sein Gleichgewichtspunkt liegt dazwischen.

Diamant: Der Gleichgewichtspunkt ist über den Schlägerkopf verteilt. Dies erschwert die Kontrolle, erhöht jedoch die Leistung während der Streiks.

PADEL FÜR INTENSIVE PRAXIS?

PADEL FÜR REGELMÄSSIGE PRAXIS?

Das Pad zum gelegentlichen Üben?

 

 

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.