Denken Sie daran, Coki Nieto und Javi Rico sind die jungen 2-Spieler, die im Finale der World Padel Tour of Mijas verloren haben. Ein außergewöhnliches Turnier für sich, bei dem es den jungen 2 durch Ausdauer und Geduld gelungen ist, die Finesse des Spiels mit dem physischen Kampf zu verbinden, um das Finale zu erreichen.

Coki und Javi sind körperlich und geistig angeschlagen und haben nach einem weiteren sehr guten Kampf, der nicht gegen Pablo Lima und Alejandro Galan ausgetragen wird, im Finale verloren.

In diesem Video ist es sehr interessant zu beobachten, wie diese 2-Player abgespielt werden. Da sie keinen besonders tollen Schuss haben, schaffen sie es, mit ihrem Körperbau und ihrer Geduld zu spielen, um ihre Gegner zu explodieren. Ein Spielstil, der auf der World Padel Tour-Rennstrecke angesichts der Größe und Stärke aller neuen Spieler immer mehr verloren geht. Coki und Javi geben uns eine taktische und mentale Grundstunde. Gib niemals etwas auf und kämpfe immer auf jedem Ball.

Quelle: World Padel Tour

Max Moreau

Max Moreau ist einer der besten Padelspieler Frankreichs. Das Vorhängeschloss Sherlock öffnet die Türen zum französischen und professionellen Stromkreis. Dieser Paddelexperte wird nicht zögern, in die Taktik und Technik unseres Sports einzugreifen.

Schlagwörter