Mehr als einen Monat vor Beginn des Europameisterschaft 2024 die für diese neue Ausgabe in Cagliari (Sardinien) stattfinden wird. Nach und nach geben die verschiedenen für die Veranstaltung qualifizierten Nationen die Liste der am Wettbewerb teilnehmenden Spieler bekannt.

Die Zusammensetzung des französischen Teams wurde auch schon von den Selektoren verraten, Pablo Aima et Robin Haziza... mit einigen Änderungen, was dieser Auswahl frischen Wind verleiht.

Gruppenspiele

Was die Europameisterschaften betrifft, so wird das Turnier eine Woche lang stattfinden 22. bis 27. Juli als nächstes und beginnt mit den berühmten Gruppenspielen!

Es finden Gruppenspiele statt über drei Tage, vom 22. bis 24. Juli. Bei jedem Treffen bestreitet jede Nation drei Spiele. Natürlich erhält die Mannschaft, die die meisten Spiele gewinnt, die Punkte für ihr Land.

Die Reihenfolge der Treffen:

  • Tag 1: 1 gegen 3, 2 gegen 4
  • Tag 2: 1 gegen 4, 2 gegen 3
  • Tag 3: 1 gegen 2, 3 gegen 4

In jeder Henne bestehend aus vier Ländern, wir werden einen Top-Seed finden (Spanien, Frankreich, Italien und Schweden). Diese Mannschaften werden daher nicht in einem Gruppenspiel aufeinandertreffen können. Die anderen drei Nationen werden aus den in Oslo qualifizierten Teilnehmern ausgelost.

Die ersten beiden Teams jeder Gruppe qualifizieren sich am Ende dieser drei Tage für das Viertelfinale.

Final Table

Ab dem 25. Juli beginnt die Endauslosung mit dem Viertelfinale des Wettbewerbs. Wie Gruppenspiele, Jedes Land wird drei Spiele bestreiten und die Nation, die die meisten Spiele gewonnen hat, qualifiziert sich für das Halbfinale.

Am 26. Juli beginnt das Halbfinale und am 27. Juli findet das Finale dieser Europameisterschaften statt. Der Betrieb bleibt unverändert.

Beachten Sie, dass für die Europameisterschaften das gleiche Format gilt wie auf Premier Padel, mit Vorteilen und einem Tiebreak in jedem Satz!

Wer wird Ihrer Meinung nach dieses Jahr die Trophäe in die Höhe stemmen?

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.