Bei den Herren folgen die Trennungen aufeinander, und es sind drei neue Paare, die beschließen, ihre Verbindung zu beenden, darunter Leal / Semmler.

Nach Edu Alonso und Jesus Moya, Alvaro Cepero und Sergio Alba oder sogar Mati Diaz und Aris Patiniotis, es sind Javi Leal und Miguel Semmler, die ankündigen das Ende ihres Abenteuers in sozialen Netzwerken. Die beiden jungen Spieler, die ihre Vereinigung Anfang des Jahres wieder aufgenommen hatten, haben bereits beschlossen, sich zu trennen. Ein bisschen wie Alonso und Moya werden sie es nicht geschafft haben, ihr Niveau von gestern wiederzuerlangen, sie hatten einen sehr produktiven Start ins Jahr 2021.

Es bewegt sich viel in der padel Profi, und auch Tonet Sans und Christian Fuster entscheiden sich dafür, nicht mehr zusammen zu spielen. Sehr bald sollten wir wissen, mit wem all diese Spieler auf den beiden professionellen Rennstrecken weitermachen werden: Premier Padel et World Padel Tour.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !