Aber was bereitet Casa Padel für seine 1er P1000 Men / Women / Mixed 26, 27 und 28 January 2018 vor?

Die Anwesenheit der besten Padelspieler Frankreichs und bekannter Tennisspieler, aber auch die Anwesenheit des Direktors von World Padel Tour International, Hernan Auguste, und des Managers von FFT Padel, Stéphane Berrafato.

Der Restaurantbereich ist ebenfalls geöffnet. Eine Premiere in Frankreich im iberischen Stil mit einer Auswahl an spanischen Spezialitäten ... Alles hausgemacht mit frischen Produkten und vor Ort geschnitten.

Das Paar Di Pasquale / Clement in der Open Casa Padel

Wird anwesend sein:

  • Arnaud Di Pasquale et Arnaud Clement im Team und direkt am Final Table durch eine Wild Card.
  • Stéphane BERRAFATTO, Padel Manager bei der FFT
  • Patrick FOUQUET, Trainer der französischen Mannschaft Padel
  • Hernàn AUGUSTE, Vertreter der offiziellen Circuit World Padel Tour

Das Paar Di Pasquale / Clement in der Open Casa Padel

Die Anwesenheit von Hernan Auguste

Der internationale Direktor der World Padel Tour ist an diesem Wochenende in der Casa Padel. Wir können Casa Padel daher verdächtigen, dieses Jahr eine World Padel Tour zu organisieren.

Eine Etappe der World Padel Tour in Paris?

Die Aussaat

Bestplatzierte P1000 Herren Turnierspieler

  1. RITZ Jeremy (n ° 3 Französisch) / Castanon Willy (ex n ° 1 Madrid)
  2. Die Pfanne Loïc (n ° 7 Französisch) / MOREAU Maxime (n ° 6 französisch)
  3. LARA SALINES Jose Luis (n ° 13 Französisch) / DE BENITO Jorge (n ° 196 World)
  4. MAIGRET Adrien (n ° 5 Französisch) / TISON Benjamin (n ° 10 französisch)
  5. BOISSE Simon (n ° 17 Französisch) / GARNIER Justin (n ° 20 französisch)
  6. BOULADE Laurent (n ° 12 Französisch) / CARITE Cédric (n ° 28 französisch)
  7. APPLE Frederic (n ° 14 Französisch) / HUET Dimitri (n ° 31 französisch)
  8. DULION Thomas (n ° 21 Französisch) / ROMANOWSKI Johan (n ° 24 französisch)

P1000 Mixed Tournament Series Köpfe gemischt

  1. LASHERAS VARADE Esther (n ° 55 Welt) Castanon Willy (ex n ° 1 Madrid)
  2. WYCKAERT Helena (n ° 1 Belgisch) / Die Pfanne Loïc (n ° 7 französisch)
  3. MARTIN Melissa (n ° 14 Französisch) RITZ Jeremy (n ° 3 französisch)
  4. LEFEBVRE Claire (n ° 17 Französisch) MOREAU Maxime (n ° 6 französisch)
  5. Loriot Anne (n ° 33 Französisch) DE BENITO Jorge (n ° 196 World)
  6. KIK Oceane (n ° 11 Französisch) LANDTSHEERE Florian (n ° 51 französisch)
  7. DAMIANO Elodie (n ° 9 Französisch) TECLES Emmanuel (n ° 111 französisch)
  8. Pironneau Virginia (n ° 7 Französisch) BOULADE Laurent (n ° 12 französisch)

Bestplatzierte Spielerinnen im P1000-Frauenturnier

  1. LASHERAS VARADE Esther (n ° 55 Welt) PRADO Carolina (n ° 4 assimiliert)
  2. CASANOVA Audrey (n ° 2 Französisch) SOREL Geraldine (n ° 5 Französisch)
  3. DAMIANO Elodie (n ° 9 Französisch) WYCKAERT Helena (n ° 1 Belgian)
  4. VAN DAELE Marianne (n ° 6 Französisch) GODALLIER Lea (n ° 12 Französisch)
  5. MARTIN Melissa (n ° 14 Französisch) Pironneau Virginia (n ° 7 Französisch)
  6. CLEMENT Kristina (n ° 13 Französisch) MIRANDA DA SILVA Paula (n ° 10 assimiliert)
  7. ROMANOWSKI Elodie (n ° 16 Französisch) KIK Oceane (n ° 11 Französisch)
  8. LEFEVRE Claire (n ° 17 Französisch) Lambregts Emelien (n ° 26 Französisch)

CASA PADEL organisiert 3 erste von P1000 genehmigte Turniere (Männer / Frauen / Gemischt). diese unveröffentlichte Ausgabe findet von Freitag 26 bis Sonntag 28 Januar im größten Indoor-Paddel-Sportzentrum in Saint-Denis statt.

Le P1000 ist das größte vom französischen Tennisverband genehmigte Padel-Turnier unter den bestehenden 4 (P100, P250, P500).

PROGRAMM

Freitag 26 Januar: Qualifizierungsphasen

  • 17h: Begrüßungskaffee
  • 17h30: Beginn der Qualifizierungsphase

Samstag 27 Januar: Letzte Phasen

  • 9h: Begrüßungskaffee
  • 9h30: Beginn der Endphase
  • 12h - 14h: Buffet und Erfrischung
  • 14h - 18h30: Fortsetzung der letzten Etappen

Sonntag 28 Januar: Halbfinale

  • 9h30: Begrüßungskaffee
  • 10h: gemischte Halbfinale
  • 11h: Frauen-Halbfinale
  • 12h: Männer-Halbfinale
  • 12h - 14h: Buffet und Erfrischung
  • 14h30: Gemischtes Finale
  • 15h30: Frauenfinale
  • 16h30: Finale der Männer

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.