Für das erste Padel Open in der Casa Padel / Sipartec hat der Club mit seinen 12-Indoor-Paddle-Courts ein beeindruckendes Gerät aufgestellt.

Die erste Überraschung kam von den Vorqualifikationen mit dem Lokalmatador Hoursourigaray / Bigeau, der mit seinen praktischen Qualifikationen das Hauptfeld erreichte. Leider war der Marsch gegen Dubourg / Gay zu hoch.

Der andere Höhepunkt dieses Wettkampfbeginns ist offensichtlich das Paar Clément / Di Pascquale, das in diesem Sport sehr gute Dispositionen aufweist. "Spaß habenIhr zufolge.

Aber vor Ort sind sie Krieger, und wir könnten sie sicherlich bei anderen Wettbewerben wiedersehen.

Wir werden Sie heute Abend zu einem allgemeinen Punkt des Turniers machen.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.