Kategorien: NEWSInternationale

Carlos Alcaraz: „Ich liebe die padel ! "

Vor vielen Monaten, Padel Magazine hatte das erwähnt padel während eines Interviews mit Rafael Nadal, und die Reaktion des Ex-Nr. 1 hatte die Fans nicht unbedingt erfreut, die hofften, ihn im 20×10 zu sehen. Gestern lobte der „Nachfolger von Rafa“, Carlos Alcaraz, den padel.

Gracias Carlos

Gaststar der Sendung „El Hormiguero“ auf Antena 3 in Spanien, Carlos Alcaraz, äußerte sich positiv über die padel.

"Ich liebe die padel. Wann immer ich mit Juan Carlos Ferrero und meinen Freunden in der Akademie spielen kann, spielen wir dort., drückt die neue Weltnummer 1 aus.

Wie wir wissen, hat die Akademie von Juan Carlos Ferrero einen Teil entwickelt padel mit Sanyo Gutierrez und mehrere Spieler wie Nacho Piotto lebe dort und trainiere dort.

Wichtig ist, dass sich starke Persönlichkeiten im Tennis wie Carlos Alcaraz dafür positionieren padel. Tennis und padel müssen zusammenwachsen, sich nicht als Konkurrenten sehen.

Um das Alcaraz-Interview in Bildern zu sehen, klicken Sie hier!

Kritiker im Tennis

„Es ist ein sehr attraktiver Sport zum Spielen und Zuschauen. Ich weiß, andere haben eine andere Meinung, aber das ist meine.“, schließt der Sieger der US Open.

Wir kennen das padel hat viele Kritiker in der Welt des Tennis. Der Pala-Sport hat sogar den Schlägersport in Spanien in Bezug auf Lizenznehmer übertroffen, was einige Spieler zwangsläufig beunruhigen könnte ...

Gepostet von
Lorenzo Lecci López