Nach dem großen Sieg von Gemma Triay und Claudia Fernandez, waren die Männer an der Reihe und durften zum letzten Mal die Mittelbahn der Arkea Arena betreten. Das Spiel von Außenstehende zwischen Momo Gonzalez / Alex Ruiz (TS3) und Coki Nieto / Jon Sanz (TS5).

Es gibt hatte nicht wirklich eine Übereinstimmung in diesem Männerfinale. Alex Ruiz und Momo Gonzalez schienen zeitweise nicht an den Debatten teilzunehmen. Am Ende macht es 6/1 6/4 für Coki Nieto und Jon Sanz.

Der Nieto/Sanz-Express

30 Мinuten reichten Jon Sanz und Coki Nieto, um den ersten Satz zu vervollständigen, unterstützt von a Alex Ruiz ist komplett aus seinem Spiel der viele Fehler gemacht hat, davon 7 direkt. Offensichtlich mit einem Team, das viel regelmäßiger und aggressiver ist (7 Punkte gewinnen für Sanz, 3 für Coki), spiegelt sich dies in der Partitur wider.

Die Spiele gingen weiter eine erschreckende Geschwindigkeit Und trotz eines leichten Anflugs von Stolz bei Momo Gonzalez und Alex Ruiz, die eine Pause einlegten, ist die Rechnung am Ende dieses Sets hoch: 6 / 1.

Für Nieto/Sanz läuft alles gut

Das Match endete dennoch für Alex Ruiz und Momo Gonzalez, die zu Beginn der zweiten Runde etwas Farbe fanden. Endlich, Sie gewannen ihr erstes Aufschlagspiel nachdem ich in der ersten Runde drei (von drei) verloren hatte …

Allerdings Momo Gonzalez und Alex Ruiz haben es nie geschafft, ihr bestes Niveau zu erreichen. Wenn sie ihre Zusagen in diesem Satz einhielten, gaben sie im schlimmsten Moment bei 4/4 nach und boten Nieto/Sanz die Möglichkeit, für das Spiel aufzuschlagen.

Auch wenn es für Nieto/Sanz nicht einfach war, diese Begegnung zu Ende zu bringen, haben sie es am Ende eines gut geführten Spiels geschafft.

Finale Bordeaux P2 Statistik

Quelle: Padel Nachrichtendienste.

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.