Vor Beginn der Qualifikation für die erste Ausgabe des Betclic Bordeaux Premier Padel P2, wir zeigen es Ihnen die sorgfältige und sehr gut organisierte Vorbereitung auf diesen Wettbewerb.

Jérémy Scatena öffnet uns zu 100 % die Türen Padel, offizieller Hersteller der professionellen Bühne von padel in Bordeaux.

Sechs Tage vor dem Start ist sein Team bereits auf Kriegsfuß, um Arkea in ein wahres Land zu verwandeln padel.

„Sie befinden sich in der Arkea Arena in Bordeaux und wir beginnen mit der Verlegung des Bodens, der die Spielfelder zu 100 % aufnehmen wird. Padel.

Dies ist das offizielle Turniergelände Premier Padel.

Wir sind immer noch 12 Leute. Für den Aufbau eines Stellplatzes benötigen wir locker 4-5 Stunden, dann machen wir mit dem zweiten Stellplatz und den umliegenden Räumen weiter.

Wir versuchen, möglichst schnell mit dem Aufbau der Strukturen beginnen zu können, denn wir haben eine sehr kurze Frist und wollen die Spieler respektieren, damit sie vor Beginn des Wettbewerbs vor Ort trainieren können.

Wir haben einen Raum mit zwei Plätzen und wir werden auch die Möglichkeit haben zu sehen, wo wir den Center Court installieren werden. Ich hoffe, dass viele von Ihnen kommen, denn es wird wirklich eine großartige Veranstaltung.

In der Vorschau der Standort des Center Courts. Ich stelle mir bereits vor, dass ich ein paar Par-3-Löcher schaffe, und jetzt vermassele ich den Boden.“

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.