Bei den Männern stand das Blockchain.com Miami Open Wild Cards-Turnier nur Amerikanern und Einwohnern offen, und die Einheimischen Gaby Meana und Willy Alcorta gewannen.

Diese beiden gebürtigen Spanier, die an der Universität von Miami Tennis spielten, entdeckten das padel 2014 mit Nallé Grinda. Als Trainer in der Akademie von Guillermo Cañas zeigten sie schnell sehr gute Fähigkeiten. Sie gewinnen in einem Finale „100% Miami Padel Mafia“ gegen den ehemaligen Tennisspieler Giovanni Lapentti und Wynwood-Clubbesitzer Dani Homedes.

Morgen stehen Alcorta und Meana vor einem brandneues Paar World Padel Tour, die aus Jon Sanz und Miguel Lamperti besteht.

Bei den Mädchen gewannen die Favoritinnen Ana Maria Cabrejas und Ana Paula de la Peña dieses Turnier Wild-Cards.

Die Mexikaner treffen morgen auf die „Lucky Losers“ Carmen Castillon und Melania Merino.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !