Nach dem letzten WPT-Turnier, das in Las Rozas stattfand, ist es notwendig, die wichtigsten Änderungen an der Rennen 2021. Die Plätze für das Meisterfinale in Malaga 2021 sind teuer.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Führenden von Race 2021 noch Juan Lebrón und Alejandro Galán. Sie haben jeweils 5 Punkte. Auf der anderen Seite verringert sich ihr Vorsprung gegenüber den Zweitplatzierten!

In der Tat, nach den jüngsten Ergebnissen, insbesondere aufgrund der mangelnden Effizienz der Nummern 1, kommen Bela und Sanyo zurück! Nach diesem 8. Turnier der Saison (ohne die Challenger, an denen die Besten nicht teilnehmen können), Sanyo hat 4 Punkte und Bela 850.

Dank ihres ersten Saisonsiegs haben Pablo Lima und Agustín Tapia wird im Rennen für das Rennen 2021 neu gestartet. Dieser Sieg bringt sie um 6 Plätze voran und sie kommen in die Top10. Der Argentinier und der Brasilianer liegen mit je 5 Punkten auf dem 3. Platz.

Agustin Tapia und Pablo Lima Las Rozas 2021 WPT Padel

In einem anderen Maß erholt sich Miguel Lamperti, der sich mit seinem Quarterback in Las Rozas erholt, für sein erstes Turnier mit Miguel Yanguas! Er verbesserte sein Ranking um 2 Plätze und ist jetzt 15.!

Quelle: Facebook-WPT

Alexis Dutour ist begeistert von padel. Mit seiner Ausbildung in Kommunikation und Marketing stellt er seine Fähigkeiten in den Dienst von padel um uns Artikel anzubieten, die immer sehr interessant sind.