Ein wesentlicher Unterschied zwischen Tennis und padel, ist die Anzahl und Vielfalt der Schmetterschläge, die im letzteren Sport getroffen werden können. Beim Tennis ist es sehr gut möglich, ein ganzes Match zu spielen, ohne irgendwelche Smashes zu spielen. Dies ist der Fall bei Grundlinienspielern, die nie oder fast nie Volley spielen; dies ist auch der Fall, wenn der Gegner den Pass zu Lasten des Lobs bevorzugt. Bei padel, ein Match ohne Lob oder Smash gibt es nicht!

Auf der Abwechslungsseite müssen wir eine gewisse Armut bei den Schlägen feststellen, die wir im Tennis sehen. Meistens der Tennisspieler trifft flach, so hart wie möglich, um seinen Gegner zu überholen oder ihn sogar zu loben, wenn der Winkel ausreicht. In einigen Fällen suchen wir nach a Slice-Effekt : Der Schlag wird dann weniger schwer sein, aber der Fluchteffekt wird den Ball idealerweise aus der Reichweite des Gegners schicken. Manchmal wird der Spiker versuchen, a zu geben aufgehobene Wirkung zu seinem Ball, so dass dieser nach außen spritzt, auf die Rückhand des Gegners, wenn sich zwei Rechtshänder oder zwei Linkshänder gegenüberstehen.

Wir können dem Tennis eine vierte Art von Smash hinzufügen, die von dem Amerikaner Jimmy Connors populär gemacht wurde: der Smash gerollter Arm. Dieser Schmetterschlag, mit ausgestrecktem Arm hinter dir gespielt, gleicht eine zu weit vorgeschobene Platzierung aus und vermeidet, dass du nach dem Abpraller zurücktreten musst, um den Ball zu spielen.

Ein Jüngster? Weil wir Yannick Noah und Gaël Monfils mögen, lassen Sie uns über die sprechen springen zerschmettern, allgemein flach geschlagen, nach einem Impuls auf die Beine.

Möge die Macht mit dem Spiker sein

Kommen wir nun zu padel, das wir sehen werden, ist in Bezug auf Smash der reiche Verwandte von Tennis.

Der Smash in Kraft : Dieser mächtige Zug zielt darauf ab, deine Gegner zu überholen. Der Schlagmann stellt sicher, dass sein Ball den Boden und dann das Glas berührt und sehr schnell und/oder sehr hoch in sein Lager zurückkehrt. Verteidiger können versuchen, den Ball direkt nach dem Aufprall zu blocken oder ihn auf das Glas fallen zu lassen und ihn dann auf eigene Gefahr nahe am Netz zu spielen …

Das Par 4 : Wenn der Spiker sehr nahe am Netz ist, kann er versuchen, das Handgelenk zu brechen, damit der Ball aus einer Höhe von 4 Metern die Rückwand überquert. Dies wird auf Spanisch „par 4“ oder „por 4“ genannt. Der Punkt ist beendet, sobald der Ball direkt über dieser Rückwand ankommt; trifft der Spiker vorher das Netz, verliert er den Punkt...

Das Par 3 : Wenn ein Schmetterball das hintere Glas trifft und der Ball das Spielfeld verlässt, indem er eine der Seitenwände von 3 Metern überquert, spricht man von einem Par 3 („por 3“ auf Spanisch). Dies setzt voraus, dass der Schlagmann auf die richtige Stelle zielt und seinem Ball einen signifikanten Winkel oder einen Topspin gibt, der die Flugbahn nach außen ablenkt. Die Verteidiger dürfen das Spielfeld durch die Tür verlassen und den Ball wieder ins Spiel bringen, man muss trotzdem antizipieren und schnell sein...

Tablett, Viper, Haken …

La bandeja : Dieser Zug, auch „Plateau Smash“ genannt, ist sehr spezifisch für die padel. Bandeja bedeutet also „Tablett“ auf Spanisch, in Anlehnung an das Tablett, das die Kellner von Cafés mit flacher Hand über der Schulter tragen. Bei padel, werden wir versuchen, diese Bewegung zu reproduzieren, indem wir den Schläger zum Himmel neigen, um einen Schnitteffekt zu erzielen. Dazu musst du den Ball vor dir auf Augenhöhe neben deinem Körper schlagen. Das Ziel dieses weit vom Netz entfernten Schusses ist es, es zurückzugewinnen.

Bela Bandeja wpt
La bandeja von Belasteguin ist berühmt.

La vibora : vom spanischen „Viper“, dieser andere spezifische Smash des padel ist eine aggressivere und gewalttätigere Version des bandeja. Es wird auch seitlich auf Augenhöhe mit einem sehr ausgeprägten Slice-Effekt getroffen. Generell sind wir weniger weit als bis zum Schlagen bandeja und zielen Sie diagonal, so nah wie möglich an der Ecke. Wie für die bandeja, die vibora so wenig wie möglich hüpfen.

Le Haken : Dieses Wort bedeutet „Haken“ und bezeichnet eine Art von bandeja Schlag über den Kopf, ohne Geschwindigkeit zu geben. Wir verwenden diesen Smash, wenn ein Lob auf der linken Seite des rechtshändigen Spikers ankommt (und rechts für einen Linkshänder). Mangels Zeit zum Schalten lassen wir den Ball nicht untergehen. Dieser Schlag wird flach geschlagen, da es in dieser Position schwierig ist, den Kopf zu neigen und Spin zu erzielen.

Stupa und Paquito am Ende des Rulo

Die Rolle ist ein Topspin-Spike, der hinter dem Kopf in Richtung Gitter getroffen wird, mit einer gekrümmten Flugbahn. Je näher es am Gitter abprallt, desto effektiver ist es. Der aktuelle große Rulo-Spezialist ist Franco StupaczukAber Paquito ist auch nicht einarmig im rulo, auch „smash a la verja“ genannt.

Stupa zerschlagen Premier Padel Mendosa 2022
Franco „Stupa“.

Die Klopffälschung : Es geht darum, den Eindruck zu erwecken, dass wir sehr hart zuschlagen werden. Das Ziel ist es, die Verteidiger nach vorne zu ziehen und einen kleinen langsamen Ball zu schlüpfen, der in der Nähe des hinteren Fensters sterben wird. Frustration für die Opfer dieses Putsches garantiert, inklusive Stupa ist auch ein Experte...

arm gerollt : Wie beim Tennis geht es darum, einen ausgestreckten Arm zum Schlagen zu bringen, um zum Netz zurückzukehren. Bei padel, besser nicht zu hart schlagen, um eine Bestrafung zu vermeiden. Fernando Belasteguin wird oft bei solchen Schüssen gesehen.

Der suspendierte Smash : Wir enden mit diesem sehr spektakulär gesprungenen „Remate“, wenn es erfolgreich ist. Der Spieler springt so hoch wie möglich, um mit einem unglaublichen Winkel zu schlagen, was es ermöglicht, entweder das Par 4 direkt zu finden oder einen Ball zu erhalten, der nach dem Glas sehr hoch springt und zum Spielfeld des Batters zurückkehrt. Die Experten auf diesem Gebiet heißen Stupaczuk (wieder er), Tello, Garrido oder Coello.

Garrido Campagnolo schlägt Madrid Master 2022 als Achter
Javi Garrido in der Schwerelosigkeit!

■ Erdrutschsieg für padel.- Jetzt ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen: Beim Abkratzen der Böden der Schubladen haben wir fünf Arten von Tennisschlägern entdeckt; zu padel, kommen wir bei zehn Fingern in der Nase an! Und wir können die hinzufügen Rückhandschlag, sehr häufig auf hohem Niveau im Konter, während es im Tennis sehr selten ist.

Und du, praktizierst du andere Arten von Schmetterschlägen? Wenn ja, sagen Sie es uns!

Nach 40 Jahren Tennis fällt Jérôme in den Topf von padel Seitdem denkt er jeden Morgen beim Rasieren darüber nach… aber rasiert Pala nie in der Hand! Als Journalist im Elsass hat er keinen anderen Ehrgeiz, als seine Leidenschaft mit Ihnen zu teilen, egal ob Sie Französisch, Italienisch, Spanisch oder Englisch sprechen.