In Frankreich ist es seit einiger Zeit nicht mehr möglich, Tennis zu spielen und padel als draußen. Maßnahmen, die einen Verein ermöglicht haben Bretonisch um einen raschen Anstieg der Anzahl der Spieler von zu sehen padel.

Die Gerichte von padel Äußeres ermöglicht es, ein neues Publikum anzuziehen. Tennis Padel Concarneau (TPC), die Mitglieder des Tennisclubs, haben diese neue Praxis ausprobiert und einstimmig angenommen.

Ihre ersten Gefühle rund um die Praxis von padel sind in der gleichen Richtung wie das, was wir am Rande der Gerichte hören. In diesem Fall ist es ein Sport "Spaß, erschwinglich und leichter Spaß zu haben als Tennis."

Gelände padel blau Bretagne Tennis und padel Concarneau

Mit dem Covid ist es nur möglich, die Außen- oder halbüberdachten Plätze zu nutzen. Bei TPC sind die beiden Felder von padel haben ihr Publikum gefunden, und es besteht keine Sorge mehr, sie zu füllen.

In dieser schwierigen Zeit hat die padel ermöglicht Menschen, deren Lieblingssport in Zeiten gesundheitlicher Einschränkungen unmöglich ist, weiterhin körperlich zu sprechen… und dabei Spaß zu haben!

Im TPC-Club ist die Praxis von padel Zunächst wird es als Freizeitbeschäftigung durchgeführt, aber diese Situation bringt die Menschen dazu padelLaut einem der Trainer des Clubs wird der Club in Kürze Unterricht anbieten.

Wir sehen hier, dass es durchaus möglich ist, einen Tennisclub mit zu entwickeln padel ohne dass dies ein Hindernis für Tennis ist, sondern ein anderes, ergänzendes Angebot, das es ermöglicht, ein anderes Publikum für die Clubs zu gewinnen.

 

Quelle: Le Télégramme

Alexis Dutour

Alexis Dutour ist begeistert von padel. Mit seiner Ausbildung in Kommunikation und Marketing stellt er seine Fähigkeiten in den Dienst von padel um uns Artikel anzubieten, die immer sehr interessant sind.