Le Sisma Torreon geöffnet der APT Padel Tour in vollem Gange bei Mexiko. An einem Tag mit sehr interessanten Ergebnissen fiel die Nr. 1 und Scat kam in der APT einer ersten Halbzeit sehr nahe.

Sanchez / Blasco halt durch

Scat und Rolla waren nicht weit, aber sie konnten kein tolles erstes Set bestätigen. Diese erste Runde ist wahrscheinlich die beste von Jeremy Scatena diese Saison. Sehr fleißig spielt der Franzose sein Spiel, ohne Fehler zu begehen. Wenn er die Punkte gewinnt, lässt er seine Gefühle nicht zu sehr aus dem Weg und bleibt ruhig. Vielleicht ist Scat dann der Beste, wenn er so ist. Anzumerken ist, dass Santiago Rolla auch sehr gut abschneidet. 6/3

Aber das Spiel wendet sich allmählich zu Gunsten der Argentinier. Maxi Sánchez Blasco gewinnt an Konsistenz und Cristian Gutierrez schwächelt nicht physisch. Sanchez / Gutierrez kommt zurück und gewinnt  3/6 7/5 6/4.

Scatena Rückhand Volley APT Padel Tour-2021

Tolito und Restivo bringen die Nr. 1 zu Fall!

Bei mehreren Turnieren Fede Chiostri und Gonzalo Alfonso kämpfen, um die Achtel, Viertelfinale und Turnierhälften zu gewinnen. Alfonso ist physisch nicht ganz oben -wir erinnern uns an seinen Rücktritt im Finale des Großmeisters von Schweden-, und Spiele werden oft mit unglaublichen Szenarien gewonnen.

Angesichts a Tolito Aguirre völlig transzendiert -der Argentinier wohnt in der Nähe von Torreon-, und a Juan Restivo felsenfest konnte die Nr. 1 den verlorenen ersten Satz nicht hochfahren und sich aus den Vierteln verbeugen. 7/6 3/6 6/3

Flores / Da Cunha vor Katar sehr stark

Wir hatten ihn in Schweden gesehen, Joao Flores / Lucas Da Cunha wurde ein sehr starkes Paar. Vor dem Miguel Oliveira und Yain Melgratti, die Brasilianer, die in einer Woche an der WM teilnehmen werden Doha, ihren Formzustand bestätigen.

Sie gewinnen die Oberhand über ein Paar, das in dieser Saison bereits einen Titel gewonnen hat, und werden herausfordern Tolito / Restivo in der Hälfte, in einem Spiel, das in ihrer Reichweite ist. Wir werden also im Finale am Sonntag ein neues Paar haben! 7/6 7/5

Dal Bianco / Arce, das Paar des Augenblicks

Franco Dal Bianco hat geantwortet „Ja, ich glaube es“Wann Padel Magazine fragte ihn, ob sie in Torreon Favoriten sein würden. Der junge Argentinier hat sich nicht geirrt. Arce und Dal Bianco haben in ihrem Spiel eine solche Konstanz gefunden, dass sie ihre Gegner vom ersten Wechsel an drängeln können. Sobald die Lücke gemacht ist und die psychologische Überlegenheit erreicht ist, kann niemand sie einholen.

Zugewandt Almada / Egea, Maxi und Franco setzten ihren Plan um. Große Intensität von Anfang an, um ihren Gegnern keine Chance zu lassen. Sie werden die großen Favoriten auf diesem letzten Platz sein, wo sie auf Maxi Sanchez und Cristian Gutierrez treffen. 6/2 6/3

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei verschiedenen internationalen Wettbewerben, aber auch bei großen französischen Veranstaltungen sehen.