Le Globaler Sevilla-Meister de l 'APT Padel Tour beginnt gleich und die Auslosungen für die Herren- und Damenauslosungen haben stattgefunden. Die Veranstaltung findet an einem der attraktivsten Orte Sevillas statt.

Neue Paare für Männer

Der Sevilla Master wird eine Gelegenheit sein, die neuen APT-Paare in Aktion zu sehen. Fede Quiles und Leo Augsburger zum Beispiel, die in der ersten Runde auf ein anderes kürzlich gebildetes Paar treffen werden: De Pascual-Sánchez Blasco. Auch das Duell Torre-Oliveira gegen Tolito-Chozas wird mit Spannung erwartet.

Auf französischer Seite wird Maxime Moreau mit der sehr talentierten Argentinierin Relis Ferreyra in Verbindung gebracht. Dieses neue Paar trifft auf ein Duo aus der Qualifikation, bevor es im Falle eines Sieges gegen die Nr. 1 Arce und Dal Bianco antritt.

Das Hauptfeld, das auf dem zentralen Platz des Denkmals Setas de la Encarnación ausgetragen wird, beginnt am Dienstag, den 17. um 10:00 Uhr.

Bei den Damen nimmt die Konkurrenz zu

Marta Borrero (zusammen mit Alejandra Alonso) wird nach dem Erfolg der letzten Saison einen weiteren Heimsieg anstreben, aber die Aufgabe sieht nicht einfach aus. Tatsächlich scheinen mehrere Paare gut bewaffnet zu sein. Wir denken insbesondere an Mireia Herrada, ehemalige Partnerin von Sevilla, die jetzt neben Laia Rodríguez spielt, mit dem sie den Monaco Master gewann.

Darüber hinaus werden Cristina Carrascosa und Isa Dominguez bestrebt sein, die schlechte Leistung von Monaco auszumerzen, um zu beweisen, dass sie Kandidaten für den Titel sind. Der Portugiese Mendonça-Vilela wird vor den Oeiras Open zu Hause an den Start gehen wollen!

Zwischen den beiden Kategorien (männlich und weiblich) bringt das Turnier 92 Paare aus 12 verschiedenen Ländern zusammen (Spanien, Argentinien, Italien, Portugal, Brasilien, Uruguay, Paraguay, Frankreich, Niederlande, Schweden, Rumänien und Mexiko).

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei den verschiedenen internationalen Wettbewerben sehen, aber auch bei den großen französischen Veranstaltungen. @eyeofpadel auf Instagram, um seine besten Bilder zu sehen padel !