Leo Tolito Aguire und Adrian Tito Allemandi erklären sich zu Champions derOeiras Open 2022. Das Finale gegen Chiostri/Alfonso gewannen sie mit einer beeindruckenden Leistung.

Ein Blitzstart

Tolito Aguirre und Tito Allemandi sind früh im Spiel Feuer und Flamme. Tito verleiht der Magie von Tolito, die sein ganzes Register zur Schau stellt, die nötige Konsistenz. Aguirre und Allemandi gewannen die ersten 4 Spiele des Spiels gegen ein fassungsloses Paar Chiostri/Alfonso.

Die Zahlen 2 kommen endlich in Gang und lassen Tito und Tolito zweifeln. Sie bleiben in diesem ersten Satz noch am Leben, aber in einem heiß umkämpften zehnten Spiel schafft es das neue APT-Paar, den ersten Satz mit 6/4 zu beenden.

Bis wiederholt

Tito und Tolito beginnen das zweite genauso wie das erste, mit 4 gewonnenen Spielen in Folge! Gonzalo Alfonso verliert etwas den Kopf und wirft sich zu Boden. Das Match ist sehr stürmisch, Alfonso serviert mehrfach auf, bevor die Gegner bereit sind.

Die ehemalige Nr. 1 wird in diesem Match, das Tito und Tolito schließlich mit 6/4 6/2 beenden, niemals zurückkehren können.

Dies ist ein erster Titel auf der APT Padel Tour für Tito Allemandi, der in Tolito Aguirre den perfekten Begleiter gefunden zu haben scheint, um die Rennstrecke zu dominieren!

Die ganze Crew von die APT wird nun für ein neues Open in Richtung Budapest gehen!

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei den verschiedenen internationalen Wettbewerben sehen, aber auch bei den großen französischen Veranstaltungen. @eyeofpadel auf Instagram, um seine besten Bilder zu sehen padel !