Arce / Dal Bianco - Julianoti / Rocafort wird das Poster für das große Finale derHublot Monaco Meister 2021. Die vier Männer lieferten große Leistungen ab, um morgen um die Krone zu kämpfen.

Wie zwei Brüder auf dem Platz

Der Beginn des Spiels wird von den beiden Paaren sehr kontrolliert. Der Austausch ist lang. Jeder kennt die Bedeutung dieses Spiels.
Arce und Dal Bianco sind sehr auf ihr Spiel konzentriert, aber Pascoal und Lahoz schlagen zurück.

Die Erfahrung wird sich sogar gegen den Eifer der Argentinier durchsetzen, der sie im entscheidenden Moment des Satzes Fehler machen lässt. Pascoal / Lahoz ist die Offenbarung dieses Monaco-Meisters, und das iberische Paar holt sich den ersten Satz. 6/4

Willy Lahoz Pascoal Monaco Master Halfs

Zu Beginn des zweiten Satzes wirken Maxi und Franco frischer. Vasco Pascoal machte mit einem leichten Vorhand-Volleyball den Fehler, der den Argentiniern die Pause bescherte. Sie sind zurück !

Aber was Willy Lahoz mit 50 macht, ist einfach unmenschlich. Der Spanier verbreitet seine Magie auf dem Casino-Platz, um die Pause fortzusetzen. Der Satz geht bis zum Tie-Break. In einem riesigen Kampf gewinnen Dal Bianco / Arce die Oberhand, um uns ein weiteres Spektakel zu bieten. 7/6 (7-5)

dal bianco feier monaco meister apt

Maxi und Franco gewinnen wieder Selbstvertrauen, und ihre Schläge tun immer mehr weh. Das erfahrene Paar nimmt den Hit auf der körperlichen Ebene. Eintrittspause.

Seit dem zweiten Satz und einem Ball, bei dem Vasco und Willy verlegen sind, scheint die Stimmung in diesem Paar schlecht zu sein. Die beiden Spieler bedauern die verlorenen Punkte oft mit großen Gesten. Die Chemie zwischen Maxi und Franco ist nach wie vor perfekt, und das macht zweifelsohne den Unterschied. Dal Bianco / Arce qualifiziert sich für das Monaco Master Grand Final. 6/2

dal bianco arce feier demies monaco

Franco Dal Bianco: „Unsere Beziehung macht den Unterschied auf dem Platz. Wir leben seit über einem Jahr zusammen, und das ist ein Plus im Vergleich zu anderen Paaren.

Brasilien + Spanien = Finale

Die erste Spielpause ist längst überfällig. Wenn Alfonso auf der rechten Seite spielt - wegen seiner Bauchverletzung - ist das argentinische Paar weniger tödlich. Im fünften Spiel schieben Cayetano Rocafort und Julio Julianoti die Nr. 1 in die Quere und nehmen eine Option auf den ersten Satz.

Federico beginnt Feuer zu fangen und Gonzalo begleitet ihn mit einem sehr guten Job auf der rechten Seite. Ohne Dorn hat er keine Bauchschmerzen. Also überlässt er seinem Teamkollegen die Kontrolle über die hohen angreifbaren Bälle, und das funktioniert gut. Die Argentinier kommen zurück.

Aber ein von Julianoti gewonnener Punto de Oro ermöglicht es seinem Team, eine weitere Pause einzulegen und den Satz beim nächsten Aufschlag zu gewinnen. 7/5

chiostri alfonso diskussion demi monaco

Im zweiten Satz verpassten Chiostri und Alfonso zu viele Chancen. Sie verschwenden 4 Breakpoints zu Beginn des Sets. Julio Julianoti und Cayetano Rocafort sind auch ein großartiges Paar, und man muss die Chancen nutzen, um sie zu schlagen.

Chiostri / Alfonso ist immer noch von körperlichen Problemen betroffen. Diesmal ist es Federico, der den Physiotherapeuten aufsucht. Er zieht seinen Schuh aus, um am Fuß behandelt zu werden: Wir entdecken einen mit mehreren Bandagen verzierten Fuß. Die Argentinier machten weiter, wurden aber vom Brasilianer und dem Spanier überholt, die die zweite Runde mit 6/4 gewannen.

chiostri monaco bandagen

Julio Julianoti und Cayetano Rocafort ihr erstes Finale abhalten, für ihr erstes gemeinsames Turnier zeigen die beiden Männer schon sehr schöne Sachen.

Lorenzo Lecci López

An seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist eine mehrsprachige Sportbegeisterte: Journalismus durch Berufung und Ereignisse durch Anbetung sind seine beiden Beine. Ziel ist es, die größten Sportereignisse (Olympische Spiele und Welten) abzudecken. Er interessiert sich für die Situation von padel in Frankreich und bietet Aussichten für eine optimale Entwicklung.