Der Tag der achten Runde wurde durch einen Gewitter unterbrochen Budapest. Heute Vormittag wird daher ein letztes Achtel gespielt, dann beginnen die Viertelstunden am frühen Nachmittag.

Große Schocks perspektivisch

Wir müssen bis heute Nachmittag warten, bis die Viertelfinals beginnen, aber wir können uns mit einem guten Sanchez/De Pascual gegen Deus/Deus aufwärmen.

Ab 13 Uhr geht es dann auf dem Zentralplatz richtig ernst zu. Das Duell Arce / Dal Bianco gegen Luque / Gonzalez wird besonders attraktiv und sein Ergebnis schwer vorherzusagen, selbst wenn die Nr. 1 ein leichter Favorit ist.

Die Begegnung um 16:30 Uhr könnte auch ein Aushängeschild für das Endspiel sein: Tito/Tolito gegen Chiostri/Alfonso!

torre ungarisch offen

Das Freitagsprogramm

Achtelfinale:

9H30: Maximiliano Sánchez Blasco / Juan Ignacio de Pascual ou Miguel Deus / Nuno deus

Viertel Finale:

13h: Julio Julianoti / Yain Adrial Melgratti vs Alex Valentino Chozas / Pablo Nicolas Egea

15h: Franco Da Bianco / Maximilian Arce vs Antonio Luque /Jose Luis Gonzalez

16h30: Leonel Daniel Aguirre / Adrian Allemandi vs Federico Chiostri / Gonzalo Gabriel Alfonso

18h: Eduardo Augustin Torre / Cristian Gutierrez gegen (Maximiliano Sánchez Blasco / Juan Ignacio de Pascual ou Miguel Deus / Nuno deus)

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei den verschiedenen internationalen Wettbewerben sehen, aber auch bei den großen französischen Veranstaltungen. @eyeofpadel auf Instagram, um seine besten Bilder zu sehen padel !