Dank ihres Siegs im Viertelfinale spielen Jérémy Scatena und Marc Bernils heute Nachmittag gegen die Nummer 1 der APT Padel Tour: Chiostri / Alfonso!

Im Gegensatz zu den portugiesischen Deus und Fazendeiro im Achtelfinale hatten Jérémy Scatena und Marc Bernils ein sehr ernstes Spiel zu gewinnen.

Konfrontiert mit einem Paar, das zu Hause spielte, zeigten sie eine großartige Mentalität, um den ersten Satz im Tiebreak mit 9-7 zu gewinnen. Galvanisiert durch den Sieg des ersten Satzes setzten die Franzosen und die Spanier ihren Vormarsch fort, um schließlich 7/6 6/3 zu gewinnen.

Ein Sieg, der es ihnen ermöglicht, aufzusteigen Viertel Finale, wo sie das Nummer-1-Paar des APT-Rankings vor sich finden Padel Tour: Chiostri / Alfonso!

Eine Mannschaft, die der Franzose gut kennt, da er schon in Paraguay gegen sie angetreten war. Es war mit Sergio Icardo, und die Argentinier hatten 6/4 7/5 gewonnen.

Jérémy hofft daher, sich heute Nachmittag mit einem weiteren spanischen Linkshänder, Marc Bernils, zu revanchieren. Ein heißes Treffen, das um 17:00 Uhr beginnt.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !