Die erste Überraschung des APT Padel Tour Buenos Aires Masters wird von Pablo Egea und Cristian Ozan unterzeichnet, die die gesetzten 7 eliminieren.

Lucas Da Cunha und Joao Flores haben definitiv einen komplizierten Saisonstart in der APT Padel Turm. Wie schon in Asunción schieden die Brasilianer in der ersten Runde aus. Diesmal waren es Cristian Ozan und Pablo Egea, die ein sehr großes Spiel hatten, um ihnen eine echte Korrektur zuzufügen: 6/3 6/0!

Die Argentinier treffen im Achtelfinale auf ein Paar, das in einer ganz anderen Dynamik unterwegs ist: Andres Britos und Pablo Barrera. Die Finalisten der Asunción Open wiesen Soliverez/Abud in zwei Sätzen ab: 6/2 7/6.

Um alle Ergebnisse des Dienstags zu entdecken, passiert es HIER.

Die Videozusammenfassung des ersten Tages finden Sie gleich unten:

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !