Tennis Padel Lorguais bot sein P500-Padelturnier an, das das Paar Antonietti / Jeannot gewann.

Hervé Antonietti und Anthony Jeanot haben gekämpft bis zum Ende ihres Turniers zu erhalten, nachdem ein Halbfinal verrückt 3 gewann in den Sätzen gegen den erfahrenen David Gilles einschließlich und Aurélien Grand (6 / 3 4 / 6 6 / 4).

Um den Test zu transformieren, musste daher die letzte Etappe, das Paar Clément Forget / Loïc Farace, absolviert werden. Ein gefürchtetes und furchterregendes Paar, das auch gegen das Lokalmatadorpaar Oliver Ramon / Nicolas Marc ein kompliziertes Halbfinale absolvierte. Forget / Farace gewinnt schließlich in 3-Sätzen: 2 / 6 6 / 4 6 / 3.

Im Finale hatten wir es mit einem explosiven Finale zu tun: Forget / Farace Vs Antonietti / Jeannot. Dies sind die letzteren, die 2 6 / 3 6 / 3-Sets gewinnen und damit ihre erste padelistische P500-Karriere gewinnen.

Beachten Sie auch den zweiten Sieg des Wochenendes Sorel / Casanova nach seinem Sieg bei Padel Marseille.

https://padelmagazine.fr/casanova-sorel-comme-a-la-maison/

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.