Nur zehn ist die Marke Barcelona Padel in voller Entwicklung.

Mit seinem Padelschläger KILLER trifft Just Ten einen großen Treffer. Es ist bereits ein kleiner Bestseller der Marke.

Der Schläger weiß, wie man alles macht. Es kann nicht gesagt werden, dass es ein Programm hat, das sehr auf Verteidigung oder Offensive ausgerichtet ist, aber es wird durch seine Aggressivität veranschaulicht.

Im Angriff sendet der Schläger. Die Ausgänge von Bällen werden mit guten Gefühlen richtig gemacht. Gleiches im laufenden Betrieb, wir kontrollieren gut und haben gleichzeitig die Möglichkeit, Gegner zu unterstützen, um sie zu verletzen.

Achtung, der Schläger ist nicht der flexibelste auf dem Markt. Dies ist ein Schläger, der von Tennisspielern geschätzt wird, da ähnliche Empfindungen zwischen dem Killer und einem Tennisschläger auftreten

In der Verteidigung funktioniert es wieder sehr gut. Praktisch, wir kontrollieren den Schläger richtig. Achten Sie aber auch auf das Gewicht, denn Just Ten bietet 3 verschiedene Racketgewichte:

  • 356-360 gr
  • 361- 365 Gr
  • 366 - 370 Gr

Dies ist ein sehr guter Punkt, da viele Marken unterschiedliche Schlägergewichte anbieten. Aber der Spieler hat selten die Möglichkeit, seine Wahl zu treffen.

Je schwerer der Schläger ist, desto mehr Paddeleffekt erhält er in der Perkussion. Smashes werden auch mächtiger sein.

Je leichter der Schläger ist, desto mehr profitieren die Just Ten vom Handling.

Aber insgesamt ist der Killer trotz seines Gewichts ausgeglichen.

Beachten Sie auch, dass der Griff, es kann sogar zu Übergriffen kommen, siehe 2 oder 3 für Spieler, die die großen Ärmel lieben.

Wir bevorzugen es, denn je kleiner ein Griff ist, desto mehr können wir diesen Griff nach unseren Wünschen anpassen.

DCIM100GOPROGOPR0034.JPG

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.