Amanda Girdo wurde heute Abend die sehr Erster Schwede, der sich für eine Endrundenauslosung in einem Turnier qualifiziert World Padel Tour !

Mit nur 19 Jahren geht Amanda Girdo bereits in die Geschichtsbücher der USA ein padel Schwedisch. Neben der mehr als doppelt so alten Routinierin Nela Brito macht die junge gebürtige Malmöerin in Brüssel Eindruck. Tatsächlich gewannen Argentinien und Schweden, die in Pre-Previas gestartet waren, 4 Spiele in Folge, um in die Hauptziehung dieses Turniers aufzusteigen Belgische Open !

Heute Abend war es gegen Lourdes Pascual und Carmen García Pardo, dass das Duo sein Ticket für den Finaltisch validierte. Ein 6/3 6/3-Sieg, der es Girdo, 101. in der Rangliste, ermöglicht, die erste schwedische Frau zu werden, die eine solche Leistung vollbringt. Morgen werden Nela und Amanda ein sehr interessantes Match gegen sie haben Wild-Card Belgische Dierckx/Mestach!

Beachten Sie, dass unter den anderen Paaren, die sich für das Hauptfeld qualifizierten, zwei Duos aus den Pre-Previas waren: Barrera / Caparro und Petrelli / Stellato. Nur Bidahorria und Fernandez, die auf Platz 2 der Previas gesetzt wurden, hielten ihren Rang in dieser belgischen Qualifikationsphase!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !