Dieses Wochenende wurde ausgetragen FIP Star O West Kairo, in Ägypten.

Padel Magazine hatte die Möglichkeit mit zu sprechen Amhed Gathwary, Präsident des Bundes der Padel Ägyptisch. Letztere kehrten an unserem Mikrofon zu diesem Turnier zurück, aber auch zu den anderen Wettbewerben, die das Land das ganze Jahr über ausrichten wird.

Er vertraute auch dem „padelManie“, die das Land seit mehr als einem Jahr kennt, sowie auf diese großartige ägyptische Erfahrung, die die Spieler derzeit erleben.

„Wir hätten gerne ägyptische Spieler auf der Rennstrecke“

Dies ist das zweite Turnier der Rennstrecke FIP die wir hier in Ägypten organisieren.

Dieses Jahr haben wir 8 Termine FIP in ägyptischen Ländern

Letzten Monat haben wir mit a angefangen PIF „Werbung“ und diesmal ist es ein FIP Stern die unser Veranstaltungsangebot in dieser Saison abrunden.

Die Idee, diese 8 Events in unserem schönen Land anzubieten, ist es, lokalen Spielern alle Arten von Wettbewerben anbieten zu können, da Ägypten eine noch sehr junge Nation ist padel.
Dadurch könnten sie berücksichtigen, dass es noch viel zu tun gibt, aber auch, dass sie diese neue Herausforderung etwas ernster nehmen können.

Wir würden gerne bald ägyptische Spieler auf der Rennstrecke finden.

Bei diesen Turnieren konzentrieren wir uns hauptsächlich auf zwei Städte: Le Caire et Alexandria.
Hier ist die padel explodierte in letzter Zeit.

Im Juni werden wir in diesem gleichen Club einen begrüßen FIP-Versprechen.
Dieses Treffen wird für uns sehr wichtig sein, weil wir möchten, dass junge Leute anfangen, diesen Sport auszuüben, aber auch, dass sie das Weltniveau erkennen, damit sie sich selbst motivieren, hart zu trainieren und warum nicht Profis zu werden.
".

„Heute haben wir 200 Titel von padel"

Ahmed Gatwary zurück zu „padelManie“, die das Land derzeit durchlebt.

"Es ist wahr, dass das ägyptische Volk den Menschen einen ausgezeichneten Empfang bereitete padel. Wir sind ein Land, das generell alle Schlägersportarten liebt. In der Tat hatten wir immer die Gelegenheit, gute Tennisspieler, aber auch hervorragende Squash-Wettkämpfer zu zählen. Wir haben auch andere sehr spezifische Schlägersportarten im Land.

Um Ihnen einige Zahlen zu nennen: Vor 7 Monaten hatten wir nur 50/60 Leads von padel landesweit und heute können wir mehr oder weniger 200 zählen.

Ich denke der padel wird im Land weiter wachsen und wir werden Aktionspläne für ein gesundes Wachstum aufstellen".

„Dieser FIP-Star hat ein hohes Niveau“

"Wenn man den Spielern zuhört, die bei diesem Wettbewerb anwesend sind, scheinen sie mit dem Spielniveau zufrieden zu sein. Wir sind sehr zufrieden, denn unsere Priorität ist es, diese Veranstaltung für die Teilnehmer unglaublich zu machen und dass ihre Erfahrung hier in Ägypten die bestmögliche ist."

Ich hoffe, sie werden die Erfahrung wiederholen, denn es wird andere Star FIPs hier in Ägypten geben.“

Sie werden verstanden haben, dass Ägypten Augen auf Spieler macht und sich allmählich zu einem großartigen zukünftigen Ziel für Pala-Liebhaber zu entwickeln scheint.

Sehen Sie sich das vollständige Interview (auf Spanisch) im Video unten an.

Team Padel Magen

Das Team Padel Magazine versucht Ihnen seit 2013 das Beste zu bieten padel, aber auch Umfragen, Analysen, um zu versuchen, die Welt von zu verstehen padel. Vom Spiel zur Politik unseres Sports, Padel Magazine ist zu Ihren Diensten.