Mario Cordero setzt sein Padeltraining in Barcelona fort ... und beschreibt seine Tage ...

Heute ist der vierte Tag meines Intensivkurses Yes Sport Spirit in Castelldefels. Wir fangen alle an, mit unseren Trainingstagen Schritt zu halten. Wir freuen uns über die 8-Stunden auf dem Platz, wo Andres wie jeden Morgen auf unsere körperliche Vorbereitung wartet.

Der Artikel des Tages basiert weniger auf dem Tagesablauf als vielmehr auf der allgemeinen Präsentation des Kurses und seiner Teilnehmer. Ja, Sport-Spirit-Kurse können auf Sie zugeschnitten sein, wenn Sie für kurze Zeit kommen. Das Interesse an diesem "intensiven" Gruppenkurs ist jedoch, dass die Nachahmung uns alle vorwärts bringt.

Unabhängig von unserem Niveau oder unserer Erfahrung unternimmt Isabelle alles, um sicherzustellen, dass die Sitzungen unserem Niveau entsprechen. Sie hat auch einen großen Pool an lokalen Spielern, die sich uns während der Nachmittagsfeiern widersetzen.

  • Auszubildende

Alain est venu en camping-car de Belgique avec sa femme ! Passionné de padel depuis peu, il a assisté à l’exhibition du World Padel Tour à Bruxelles et il est devenu complètement accroc de ce sport. Sa progression sur le stage est impressionnante, on le voit ici avec Oriol le directeur technique du Centre Gimeno.

Virgile und Richard spielen gemeinsam die Turniere auf der französischen Rennstrecke. Sie reisten mit dem Flugzeug von Paris aus an. Sie suchten taktischen Rat und verbesserten ihre Technik. Als französische 58ème- und 95ème-Spieler können sie die Fortschritte des Praktikums ab Sonntag für ihren Einstieg in die P500 von Orleans verfolgen.

Frédéric a emmené son fils Antoine pour ce stage padel familial. Ils ont commencé à jouer il y a 6 mois et pratiquent une fois par semaine dans la région toulousaine. Antoine, qui vient du tennis, a plus de facilité technique mais son père ne lâche rien sur le terrain et ils vont bientôt former une équipe très correcte. Leur objectif ? Pouvoir jouer les prochaines étapes du Padel Infinity Tour à Toulouse en famille !

Jacques ist fast der Einheimische der Bühne. Er hat ein Praktikum bei seinem Sohn gemacht, es gibt 15-Tage und er ist geblieben, um den Intensivkurs fortzusetzen. Padel begeisterte mehrere Jahre und konnte sogar am späten Montag mit seinen spanischen Freunden ein Spiel hinzufügen. Ein unerbittliches Pad, wie es nur wenige gibt, und immer mit einem Lächeln!

Auch wenn die Level unterschiedlich sind, unterhalten wir uns gerne und geben uns gegenseitig Ratschläge. Heute haben wir angefangen, die Angriffsschüsse in Angriff zu nehmen, und das Training an diesem Morgen war auf allen Plätzen sehr beschäftigt. Viele "Vamos" sind auf 5 in der Ferne zu hören, man fängt an, die spanische Kultur aufzusaugen!

Nachmittag entspannend für die meisten von uns, obwohl Richard und Virgil (die gerade am Pool waren) buller Erholen) wurden eingeladen, an der Sitzung von Lara Tena Fusalba (XNUMxth Catalan Player und 10th World) und ihrer neuen Partnerin Sandra teilzunehmen.

Zum Abschluss des Tages werden Vereinsspiele für Jacques, Alain, Fréderic und Antoine ausgetragen. Auf unserer Seite spielten wir mit spanischen 5-Spielern in einem Club mit 6-Spielfeldern, dem RedIndoor.

12 Meter unter der Decke, große Tür zum Spielen im Freien und perfekte Beleuchtung. Der Traum!

Ein weiterer arbeitsreicher Tag, der endet, mehr als zwei Tage Praktikum vor der Rückkehr nach Frankreich.

Die Fortsetzung von morgen!

Mario Cordero - Padel Magazin

[tabs type = ”horizontal”] [tabs_head] [tab_title] Kontakt de + [/ tab_title] [/ tabs_head] [tab] Isabelle Bonnet-Vannier 0679381636 ossbarcelone@gmail.com www.ossbarcelone.com [/ tab] [/ tabs ]

5 Act - Bandeja und Vibora

Mario Cordero

Mario Cordero ist ein guter Techniker im Team. Er beobachtet, analysiert, greift Themen auf, um sein Fachwissen einzubringen. Vollständig, der Mann ist wie auf dem Feld!