2. Tag des Paddeltrainings mit Yes Sport Spirit in Barcelona mit Ihrem Abenteurer und Kolumnisten Mario Cordero. An diesem Montag sind wir zum Kern der Sache zurückgekehrt.

Nach einer ersten erholsamen Nacht in der Familie von Irene und Ramon bin ich am Montagmorgen auf dem Weg zum Club. Ich habe Glück, das Haus befindet sich in 5 Minuten zu Fuß und ich finde andere Auszubildende rund um einen Kaffee auf der sonnigen Terrasse.

Es ist 9 Stunden und der Club ist bereits voller Leben. Das Fitnessstudio ist bereits gestürmt, die Tennisplätze sind von den jungen Spielern der Akademie besetzt und die Padelplätze warten auf uns! Das Thema des Tages wird die Verteidigung sein, die für einen rechten Spieler wie mich unerlässlich ist.

  • Körperliche Vorbereitung

Andres und Isabelle begrüßen uns auf dem Feld für eine einstündige körperliche Vorbereitungssitzung, die an das Padel angepasst ist. Zuerst die Erwärmung des Oberkörpers und die Mobilisierung des Pools, bevor mit kleinen Schritten auf einer Leiter der Boden erreicht wird. Auch wenn das Wetter noch kühl ist, wärmt sich die Atmosphäre mit Stuhlübungen, die Sie das Kartoffelomelett des Vortages bereuen lassen (oder zumindest die letzten beiden Teile, die laut Irene fertig sein mussten), angenehm auf ).

Die meisten Übungen werden mit dem Schläger gemacht, was die Sitzung sehr spielerisch macht.

  • Der Videoteil

Après cette mise en route, nous rentrons au frais pour aborder plusieurs aspects technico-tactiques de la défense avec une présentation vidéo d’une heure. C’est Oriol Moyes, le directeur technique de l’école de padel et du club, qui gère la séance avec les traductions et précisions d’Isabelle. Il nous présente entre autres des points joués sur le World Padel Tour et les choix tactiques des joueurs de haut niveau sont commentés. Très intéressant pour la plupart d’entre nous qui n’ont jamais fait d’analyse tactique poussée comme celle-ci.

  • Zurück auf den Plätzen für die 2-Übungsstunden

Jetzt ist es Zeit, alles auf die Fährte zu legen. Die Truppe ist dreigeteilt, um Levelgruppen zu bilden. Nil, Cristian und Pol werden unsere Trainer des Tages unter dem wachsamen Auge von Oriol sein, der die Gruppen überwacht.

Ich befinde mich mit Richard und Virgile in der Gruppe von Pol, 24ème Catalan Player. Die Übungen sind miteinander verknüpft, wir arbeiten an den Doppelfenstern, den Glasretouren und den Lappen. Das Cardio wird auf die Probe gestellt, zumal die Sonne schon stark genug scheint.

13 Stunden und es ist das Ende eines anstrengenden Morgens, die Körper brauchen Kraftstoff und es ist gut, weil das Restaurant des Clubs nur ein paar Meter da ist, die jedoch viel länger scheinen als 2 Stunden zuvor!

Das Club-Restaurant ist erstklassig, ich ließ mich von der „huevos fritos con Patatas fritas“ typischen und Hähnchenspieße versucht sein (ich im Voraus zu denen entschuldigen, die diese Fotos 11h am Morgen auf nüchternen Magen sehen zu Arbeit!).

  • Kommentierte Spiele mit Pol

Um den ersten Tag in voller Schönheit ausklingen zu lassen, war eine Party mit Pol geplant. Wir werden alle abwechselnd mit ihm 30 spielen. Ein wahrer Genuss, auf seinen Rat zu hören und den Track mit ihm zu teilen. Er rückt die taktischen Punkte der Verteidigung ins Rampenlicht und erfreut uns mit mehreren Schüssen, die aus dem Nichts kommen. Besonders hervorzuheben ist die Unterstützung auf dem Glas, damit das Glas mit höherem Rücken flacher wird.

Am Ende des Tages bei 16h ist es an der Zeit, am Pool etwas zu trinken und das Training der Spieler und Spieler des Clubs zu verfolgen. Die Bahnen sind schnell voll mit Kindern aus der Paddelschule, es ist beeindruckend zu sehen, wie gut diese jungen Spieler sind, die bereits über mehrere Jahre Erfahrung im Üben verfügen.

Schließlich habe ich versprochen, nicht über das Glas der Freundschaft zu sprechen, das wir am Strand bei 10 Minuten zu Fuß vom Club genommen haben, und ich sage Ihnen morgen für einen Tag, der mit Padel und Paddel beladen sein wird Outdoor-Aktivitäten!

Mario Cordero - Padel Magazin

3 Act: Padel und mehr

Mario Cordero

Mario Cordero ist ein guter Techniker im Team. Er beobachtet, analysiert, greift Themen auf, um sein Fachwissen einzubringen. Vollständig, der Mann ist wie auf dem Feld!