Die 2023-Saison von padel steht kurz vor dem Start. Nach Bekanntgabe des Kalender (vorläufig) des Kreises von Fabrice Pastor, Dies ist le World Padel Tour die ihre Roadmap für 2023 kommunizierte. Beide Rennstrecken orientieren sich zunehmend nach außen, aber welche davon ist internationaler?

Keine Turniere mehr für die WPT (vorerst)

Deutschland, Österreich, Finnland, Chile oder sogar Paraguay, wir entdecken einige neue Features im WPT-Kalender für diese Saison 2023, die zeigen, dass die professionelle Rennstrecke ihr internationales Expansionsprojekt fortsetzt. Insgesamt, 27 Turniere unterteilt in vier Kategorien: Open 500, Open 1000, Master und das berühmte Master-Finale, das erneut in Barcelona stattfindet.

Von den 27 Etappen finden 12 in Spanien statt (44%). Für diese neue Saison hat die WPT die Ausgabe in den Vereinigten Staaten (Miami) oder in Portugal (Cascais) nicht erneuert, sondern beschlossen, neue Horizonte in Südamerika und Europa zu erkunden. Insgesamt 8 Veranstaltungen finden in Europa, 5 in Südamerika und eine Station in Asien in Abu Dhabi statt. In den Vereinigten Arabischen Emiraten wird am 2023. Februar auch die Saison 20 eröffnet. Die WPT wird daher einziehen 14 Länder weltweit dieses Jahr.

A1 Padel : der Wunsch, weiter ins Ausland zu expandieren

Alle neu umbenannt, Fabrice Pastors Rundgang umfasst derzeit 19 Veranstaltungen für 2023. Der Kalender ist nicht endgültig und kann sich im Laufe des Jahres ändern. Im Moment gibt es 2 Grand Masters, 6 Masters, 10 Open und den Final Master, dessen Standort noch nicht mitgeteilt wurde.

Für diese neue Saison bietet A1 Padel beschlossen, groß zu denken mit dem Ziel, zu werden „die weltweite Referenzstrecke“, wenn wir den Worten seines Präsidenten Fabrice Pastor glauben dürfen. Von den 19 Veranstaltungen wird die Rennstrecke in 13 verschiedene Länder reisen, mit Besuchen in Afrika (Senegal, Südafrika), Südamerika (Argentinien, Brasilien, Paraguay), Nordamerika (Panama, USA, Mexiko) und Europa (Spanien, Monaco). , Schweiz, Schweden und Italien).

Kapstadt 2022 letzte APT-Ansichtsstrecke
LAPT Padel Kapstadt Masters Tour 2022

Fazit

Auch wenn die WPT 14 Länder besuchen wird, gegenüber 13 für A1 Padel, der Circuit von Fabrice Pastor, der 8 Termine weniger anbietet, ist in Bezug auf das Verhältnis am stärksten auf das Internationale ausgerichtet.

Wir stellen jedoch fest, dass zum ersten Mal die meisten Etappen der WPT (56 %) außerhalb Spaniens stattfinden werden. Aber wie so oft konzentriert sich die Rennstrecke sehr auf Spanien, wo, wie man anerkennen muss, die Mehrheit der Profispieler lebt.

Fabrice Pastor seinerseits möchte seinen internationalen Kreis so weit wie möglich mit neuen Projekten in Panama, Senegal und Brasilien erweitern. Nur 3 Etappen werden in Spanien stattfinden, was den Ehrgeiz des Präsidenten von A1 unterstreicht Padel in die ganze Welt exportiert werden!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !